muß ich mir sofort gedanken machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von danimaus110 19.04.11 - 19:47 Uhr

huhu zusammen..

ich weiß nicht ,ob ich mir gedanken machen soll...:(

ich hab seit 2 tagen leichte kopfweh.. und heute hab ich eher zwischendurch migräne , übelkeit und durchfall...
ich les immer so viel von schwangerschaftsvergiftung und so...
bin in morgen in der 10. woche.
hab auch etwas magen schmerzen...
kann man das schon mal haben? oder muß man sich da gleich gedanken machen?
es ist halt auch sehr warm heute gewesen und ich bin derzeit extrem geruchsempfindlich.. mmmmmm

sorry fürs #bla#bla

lg
dani

Beitrag von tanjjaa 19.04.11 - 19:49 Uhr

Hallo.
Hör auf zu lesen. Nur noch Schöne Dinge lesen. Man macht sich sonst verrückt. Das alles was du beschreibst ist völlig normal.
Habe ich ebenso. Könnte der Durchfall wegen dem Magnesium sein? Nimmst du Magnesium? Genieß deine SS.
Sorgen macht man sich immer ein wenig. Das kennt man. ;-)
Gratulation zur 10. Woche.
LG
Tanja

Beitrag von danimaus110 19.04.11 - 19:51 Uhr

magnesium nehm ich schon von anfang an..ja..
ach vielleicht ist das auch einfach nicht mein tag heute..
ja ich glaub ich muß mal aufhören zu lesen..das macht mich gerade irre;-) dann bin ich ja beruhigt das ich das nichtalleine hab.lach

Beitrag von tanjjaa 19.04.11 - 19:54 Uhr

Nein, wirklich nicht. Ich bin 8+5 und habe in einer Woche einen Fa-Termin. Bin schon nervös. Ich nehm mir jetzt aber auch vor nur noch positive Threads zu öffnen. Man darf nicht immer alles auf sich beziehen....und reinhorchen, ob man evtl. das Gleiche hat. Jeder Körper ist anders.
Kopf hoch.
Schönen ABend.
Tanja

Beitrag von anyca 19.04.11 - 20:03 Uhr

Schwangerschaftsvergiftung gibt es, wenn, dann am Ende der Schwangerschaft. In der 10. Woche zählen Übelkeit und extreme Geruchsempfindlichkeit zu den ganz normalen Nebenwirkungen der Hormonumstellung.

Beitrag von sandrinchen85 19.04.11 - 20:56 Uhr

die gestose kommt ja erst zum ende hin,wenn überhaupt.
vllt hast du dir auch einfach magen-darm zugezogen?!
lag in der 13.woche eine woche im kh mit durchfall,fieber und erbrechen.wichtig ist halt,dass du trotzdem genug flüssigkeit zu dir nimmst und auch bei dir behälst.sollte das nicht klappen,würde ich zum arzt gehn.
lg und gute besserung

sandra mit stella im bettchen und baby inside 21.ssw