wie Krümel zum 1. Mal gespürt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel2701 19.04.11 - 20:07 Uhr

Hey...

eigentlich steht die Frage ja scho oben, wie war es denn bei euch, als ihr euren Krümel das erste Mal gespürt habt? Ich weiß, dass ist von Frau zu Frau unterschiedlich aber mich würden eure Erfahrungen interessieren...

Liebe Grüße und #danke schonmal...

Beitrag von fischlein89 19.04.11 - 20:09 Uhr

also ich spüre meinen Krümel seit 2 tagen( also seit dem bin ich mir sicher das es das Kind ist)

Ich hab immer mal wieder ein kitzeln, streicheln wie schmetterlingsflügel oder einen druck von innen gehabt.... und nun wird es deutlicher und mehr!!!

fischlein mit Krümel 18ssw

Beitrag von yamie 19.04.11 - 20:13 Uhr

hi,

bei beiden schwangerschaften gleich: wie ein zartes, leichtes klopfen von innen, oder ein blubbern.



lg
yamie


______________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von cappucinocream8 19.04.11 - 20:14 Uhr

Hallo,

erst hab ich immer gedacht, dass mein Darm aber ordentlich Krawall macht, doch dann war klar, dass der sich j nach oben verschoben hat. Und alles was da kitzelt, zwickt oder blubbert, wo deine Gebärmutter zu tasten ist, ist dein "kleiner Parasit"#verliebt

Das ist so schön, vor allem, wenn man realisiert, dass es ja schon mal versucht hat sich bemerkbar zu machen. Meine Tussi reagiert sogar schon auf die Spieluhr#verliebt

LG Cappu

Beitrag von kruemel2701 19.04.11 - 20:18 Uhr

Hey...

ja das könnte hinkommen... na dann bin ich mal auf weiter "Zeichen" von innen gespannt...:-p

Beitrag von cappucinocream8 19.04.11 - 20:22 Uhr

Ich finde es wahnsinnig toll, wie sensibel man seinen Körper wahrnimmt und genieße es in vollen Zügen und versuche auch den werdenden Papa, wann immer es geht da mit einzubeziehen. Er spürt es auch schon und freut sich und sagt mir wann und küsst meinen Bauch dann.

Schwanger sein ist sooooo toll.


Weiterhin viel Spaß beim Beobachten und Genießen

Beitrag von bruclinscay 19.04.11 - 20:28 Uhr

HuHu,

ich spühre meinen Krümel seit knapp einer Woche, am besten wenn ich sitze und wenn ich liege... Es fühlt sich an wie ganz leichte Tritt von innen oder wie Blubberblasen die innen an der Bauchwand zerspringen... :-)
Man merkt das mittlerweile auch schon von aussen..!!

Lg

bruclinscay #ei 20+4

Beitrag von snicky 19.04.11 - 21:38 Uhr

Hallo,

ich merke meine Maus ca. seit der 17. SSW. Es wird jeden Tag doller, ab ca. 18. SSW konnte mein Mann von außen die Tritte fühlen.
Seit heute (20. SSW) sehe ich sogar schon Beulen der Tritte von außen. Sieht sehr lustig aus!!!

LG
Snicky

Beitrag von nata1977 19.04.11 - 21:57 Uhr

es war beim autofahren und fühlte sich anwie ein kurzer stromschlag

Beitrag von pfirsichbluete13 19.04.11 - 22:50 Uhr

Hallo,

hatte hier viel von Seifenblasen und Schmetterlingsflügeln gehört.
Also immer schön darauf geachtet.
Aber Pustekuchen! Von wegen zart und leicht. #rofl

Seit 18+3 dann ab und zu mal ein "Plopp", so als ob ein Faustgroßer Luftballon zerplatzt und dabei die Bauchdecke von innen berührt. War mir aber nicht sicher bei dem ganzen Darmrumoren wegen Blähbauchs, ob es nicht einfach Luft ist, die aufgrund des wachsenden Bauches nicht mehr ganz so gut durch den Darm flutscht. #rofl

Naja, dieses "Plopp" trat auch meist nur einzeln auf und schien auch außerhalb der Gebärmutter aufzutauchen, was mich dann doch verunsicherte. Ich nehme heute aber an, dass Babys Bewegungen nur ausgestrahlt haben, denn seit einer Woche bin ich mir sicher, dass es das Baby war, denn die "Plopps" wurden häufiger und intensiver und heute kann ich auch von "Turnstunden" und Purzelbäumen berichten. #freu #verliebt

Viel Spaß beim Fühlen der ersten Bewegungen deines Babys! :-)