Hat der AngleCare Sender auch ein Mikrofon?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schwarze-sonne 19.04.11 - 20:19 Uhr

Hallo!

Jetzt muss ich doch mal fragen...

Neuerdings wird unsere Tochter immer wieder in der Nacht wach und auch morgens sehr früh. Sie sagt das Babyphone würde "bsssssss" machen und das weckt sie auf...

Da wir am Empfänger sehr sehr oft Störungen hat, war ich jetzt am Überlegen, ob der Sender auch ein Mikrofon hat....

Wisst ihr das zufällig??

LG

Carina

Beitrag von romance 19.04.11 - 20:32 Uhr

Hallo,

davon wüsste ich nichts.

Du kannst es aber soooooooo leise einstellen, das mann nur das leuchten sieht. Und dann erst den Piep Ton und dann schlägt er Alarm.

Aber ich habe es nichts Nachts an, da ich daneben liege.

Schau mal in der Anleitung.

LG Netti

Beitrag von fibia 19.04.11 - 21:00 Uhr

Ich verstehe leider Deine Frage nicht ganz #kratz
Der Sender muss doch ein Mikro haben, damit die Geräusche vom Baby übertragen werden...
Also bei uns gibt es keine Geräusche. Wir haben ein 4 Jahre altes Modell und da kann man am Sender eigentlich nur den Sender, die Empfindlichkeit bzgl. der Matten und die Kategorie "nur Sound" "Sound und Atem" oder "Sound+Atem+Piepton" einstellen.

LG
Fibia