erste Schuhe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von taschila 19.04.11 - 20:26 Uhr

Hallo ihr,

meine Maus läuft schon seit einer Weile frei längere Strecken. Bislang ist sie drinnen nur mit Socken gelaufen und draußen nur kurz mal mit Lederpuschen. Jetzt wo das Wetter so super ist, haben wir nun heut die ersten richtigen Schuhe gekauft. Von Superfit, knapp 50 €.

So weit so gut - die Verkäuferin hat Größe und weite ausgemessen, Amelie ist im Laden rumgelaufen. Die Verkäuferin meinte, es sähe sehr gut aus, wie sie läuft, sie würde gut abrollen, die Schuhe passen. Ich selbst konnte das irgendwie nicht beurteilen...
Ich fand die Schuhe allesamt etwas klobig und steif. Aber nach den Monaten mit Lederpuschen kommt einem das wohl so vor... naja, Amelie hat die Schühchen gleich anbehalten und ist draußen noch länger gelaufen. Beim Ausziehen zu Haus hab ich dann gesehen, dass sie Knöchel etwas gerötet sind und oben am Bund auch Abdrücke waren.

Ist das nun normal, weil die Schuhe erst eingelaufen werden müssen? Können die zarten Kinderfüße Schuhe überhaupt "weich laufen", wo sie doch nach kurzer Zeit womöglich nicht mehr passen? Ist es normal, weil die Füße sich erst dran gewöhnen müssen oder war es möglicherweise ein Fehlkauf?

Mir tut es richtig leid, ihr überhaupt so fest Schuhe anziehen zu müssen, sie hat auch ganz komisch geguckt im Laden. Zu Haus trägt sie auch keine. Aber draußen in unserer gepflasterten Altstadt ist es ja notwendig.

LG

taschila

Beitrag von bohlaet 19.04.11 - 20:33 Uhr

Also Superfit Schuhe sind an für sich echt tolle Schuhe die kaufe ich für meine Tochter nun seit über einem Jahr. Sind aber soweit ich weiß eher für schmale Füße. Hast Du ihr die Schuhe angezogen oder die Verkäuferin ? Die Verkäuferinnen machen die Schuhe nämlich meist arg fest zu vielleicht deswegen die Abdrücke. Ist halt auch ne umgewöhnung auf feste Schuhe aber bei den verschiedenen untergründen brauchen die kleinen ja auch halt. Würde sie jeden Tag ein bisschen anziehen um sie langsam dran zu gewöhnen aber wenn sie nach paar Tagen immernoch druckstellen hat würde ich nochmal in den Fachladen.
LG Bohlaet

Beitrag von fibia 19.04.11 - 20:38 Uhr

Also ich finde es nicht normal, dass sie Druckstellen etc. bekommen #schock

Ich hatte als erste Schuhe immer welche von Elefanten mit einer sehr weichen biegsamen Sohle, ich habe die Schuhe mit der Hand gebogen und geschaut, wie leicht das ging.

Hattest Du die Schuhe vielleicht etwas zu eng geschnürrt oder so?? Ansonsten hatten meine Mädchen bisher nie irgendwelche roten Stellen oder gar Blasen von neuen Schuhen, egal ob teuer oder günstige Marken...

Im Zweifel würde ich die Schuhe nochmal umtauschen und andere aussuchen, gerade jetzt im Sommer kannst Du ja welche mit einer dünnen Sohle aussuchen.
Schau mal, vielleicht die hier:
http://www.elefanten.de/catalogue/catalogueSearchByProperty.do?act=search&action=showList&action=selectProperty&maxPages=9999#topsuche
oder die hier:
http://www.deichmann.com/DE/de/shop/maedchen/maedchen-schuhe/00000001037353/Krabbelschuh,%20Weite%20M%20III.prod?r=5&c=3&filter_size=all&orderby=topseller&st=PRODUCT&filter_cat=maedchen/maedchen-schuhe/maedchen-schuhe-lauflernschuhe

LG #blume
Fibia

Beitrag von 10petra 19.04.11 - 20:49 Uhr

Hallo,
wir haben auch Elefanten-Schuhe gekauft und sind total zufrieden.
Die Sohle ist wirklich sehr flexibel. Und unser Sohn hat die Schuhe gerne an. Er fand sie ganz am Anfang schon gut, also keine Gewöhnungsprobleme usw. Und er hatte auch keine roten Stellen oder Druckstellen.
Insofern würde ich das morgen nochmal bei Deiner Tochter beobachten ob sie wieder rote Stellen hat und falls das der Fall sein sollte, lieber die Schuhe gleich umtauschen bevor sie zu dreckig aussehen und das Schuhgeschäft sie nicht mehr zurück nimmt.
Viele Grüße

Beitrag von anja570 20.04.11 - 00:24 Uhr

Hallo,

Abdrücke von den ersten oder neuen Schuhen kenne ich von meinen Jungs nicht und finde es nicht normal.

Mein Kleiner hat jetzt Gr. 22, letztes Jahr bekam er die ersten Lauflerner von Elefanten in Gr. 20, hatte keine Druckstellen.

Ich bin mit den Elefantenschuhen von Deichmann sehr zufrieden, auch die Bärenschuhe sind nicht schlecht.

Versuche doch sie umzutauschen und nochmal messen zu lasssen.

LG
Anja

Beitrag von snoopster 20.04.11 - 10:15 Uhr

Hallo,

meine hatten noch nie Abdrücke oder auch Blasen von ihren Schuhen. Wir haben aber als erste nur die hier: http://www.pedoodles-kinderschuhe.de/
da gibts für mich keine besseren.

Ich glaube, es war ein Fehlkauf.

LG Karin

Beitrag von franni128 20.04.11 - 11:04 Uhr

hallo. meine kinder hatten noch nie abdrücke von schuhen. wir haben ricosta, superfit, naturino... ich würde mal das schuhgeschäft wieder aufsuchen und das abklären!

lg
franziska