Bis zu welcher Größe kauft ihr die 1. Ausstattung?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von corinna1988 19.04.11 - 20:46 Uhr

Hallo, also ich habe nun schon mal ein paar Bodys, Spieler, Strampler, Schlafanzüge, Schlafsäcke in der 50/56 gekauft. Bin mir aber auch unsicher, ob ich nicht lieber noch ein paar Sachen mehr in der 50 kaufen sollte. Mein großer hat die noch 4 Wochen getragen. Bisher habe ich nur einen Schlafanzug, ein paar Sweatshirts und Hosen in Gr. 50. Mh, ist ja so ne Sache...

Habt ihr auch schon SAchen in der 62? Wir haben da noch ein paar Einzelteile von meinem Sohn, aber bei der ich die 56er Sachen bestellt habe, die hat noch einiges in der 62. Aber ich weiß nicht ob das noch mit zur ERstausstattung gehört.

In der 62 kann ich bekommen:

3 Jacken
3 2-Teiler
6 Strampler
4 Pullover
2 Hosen
einige Mützen

selber habe ich noch ein paar Hosen 4 Hosen in Gr. 62/68 sowie 2 Schlafis in der 62/68

Bei der 56 habe ich mir bestellt:

4 2-Teiler
4 Jacken
4 Hosen (3 noch dazu in der 50)
2 Pullover (dazu noch 2 in der 50)
3 Bodys
2 Strampler
4 Spieler(2 davon 50)
3 Schlafanzüge

Meint ihr das reicht?

lg Corinna 26. SSW

Beitrag von patricia0910 19.04.11 - 20:56 Uhr

hallo...

ich persönlich hab von 50-62 eingekauft.
in 50 nur ein paar sachen und in den anderen größen etwas mehr.
aber meiner meinung nach reichen 3bodys nicht. ich hab ca. 20 davon..vielleicht zu viel,aber das kind wird wohl jeden tag nen frischen body..manchmal auch mehrere und ich will nicht nach jedem wäschewechsel eine maschine wäsche anstellen.

im allgemeinen habe ich etwas mehr an kleidung als du.. aber das ist eben ansichtssache.

lg patti mit babygirl 35+2

Beitrag von abbymaus 19.04.11 - 21:07 Uhr

Hallo!

Mein Männlein war bei der Geburt 51 cm groß. Er trug von Anfang an Gr. 56, in 50 hat er nicht reingepasst, da hatte ich zum Glück auch nur 2 Teile, weil man mir in der SS schon immer "gedroht" hat, er sei sehr groß (was er mit 51 cm ja dann eigentlich gar nicht war).

Aus Gr. 56 und 62 ist er in jeweils einem Monat rausgewachsen. Ich hatte 56 und 62 eine komplette Ausstattung, in 68 haben nur ein paar Teile gefehlt, die dann meine Oma besorgt hat (Schlafanzüge). Zum Glück, denn da hatte ich noch keinen Nerv zum shoppen.

Richtig einkaufen musste ich dann erst, als er knapp 4 Monate alt war, da war ich dann aber auch schon in den Babyalltag reingewachsen und fand es nicht mehr so anstrengend.

Sicher, nicht jedes Kind wächst so schnell, aber ich denke, es schadet auch nicht, zumindest ein paar Basics wie Body und Schlafanzüge schon da zu haben.

LG

abbymaus

Beitrag von leela21 19.04.11 - 21:16 Uhr

Ich habe Sachen ab Gr.56 gekauft und dann bis 62.Hab auch einpaar größere Sachen geholt (waren totale Schnäppchen).Wenn das Baby tatsächlich so klein und fein seien sollte, dann schicke ich meinen Mann los um kleinere Sachen zu kaufen.Ich wohne zum Glück sehr Zentral in Berlin, habe C&A, H&M, Babywalz und alle andern Läden in der Nähe.:-D

Beitrag von francie_und_marc 19.04.11 - 21:48 Uhr

Hallo Corinna!

Also ich weiß noch nicht was ich alles habe. Da meine Sachen und die Sachen von den Kindern meiner Schwestern noch bei meiner einen Schwester lagern. Aber meine Liste würde so aussehen:

2 Jacken in 56
6 Bodys in 50/56
6 Pullover 50/56
6 Strampler bzw. Hosen (jeder wie er mag ;-)) 50/56
2 Schlafanzüge 50/56
2 Schlafanzüge 62
Socken (einige Hosen haben keine Füsse dran)
2 Mützen 50/56

Die Pullover und Hosen/Strampler kannst du durch die 2 Teiler ersetzen so wie du magst. Und wenn dein Kind nicht allzuviel spuckt reicht es wenn du zweimal wöchentlich die Waschmaschine anstellst.

Die Sachen in der 62 würde ich an deiner Stelle nehmen, wenn sie preisgünstig sind, warum nicht. Mein Sohnemann hat sage und schreibe vier Wochen in die 50/56 gepasst, dann hat er schon die 62 angezogen. ;-)

LG Franca

Beitrag von fensterblau 19.04.11 - 22:31 Uhr

Die Größen sind unter den Herstellern offensichtlich nicht gleich.
Die "Hess Natur" Sachen fallen zB viel größer aus.

Beitrag von hsi 19.04.11 - 22:46 Uhr

Hallo,

meine zwie Grossen kamen damals mit 50cm zur Welt. Ich habe eine Hand voll Sachen in 56 gehabt und das meiste in 62. Ausser Bodys, die hatte ich in 56, aber die Strampler etc. in 62, finde es nicht so schlimm wenn es etwas zu lang ist. Mein Jüngster wird mit max. 45cm aus dem KH entlassen und ich habe zu Hause für ihn nur Sachen in 50, ne Freundin hat mir was in 46 gekauft. Lieber zu gross als zu klein.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Tim 1 M.

Beitrag von terryboot 20.04.11 - 05:50 Uhr

du hast einen sohn der ist 2 und hast alles vergessen???
hatte dein kind nichts zum anziehen?
du weißt doch wie groß dein kind war, dann kannst du das doch wohl abschätzen.
und wenn du noch sachen in 62/68 bekommen kannst, dann nimm sie. ich wette dein baby kommt auch in die größe rein.......irgendwann.....

Beitrag von kathrincat 20.04.11 - 07:23 Uhr

56 für die erstausstattung und wir hatten, alles 10 mal, war zwar machmal etwas wenig aber für 1 mon ging es. also 10 mal: strampler, kurzarmbody, scoken, langarmshirt, schlafanzüge, 2 jacken, 2 mützen, okt. baby
ab 62 nur noch hosen und da hatten wir . 10 schlafanzüge, 10 hosen, 15 oberteile, 15 kurzarmbody´s,10 paar socken, 2 jacken, 2 mützen, 2 mal winterhandschuhe

Beitrag von 19katharina90 20.04.11 - 08:28 Uhr

also wir haben für unser Junibaby an Erst ausstattung insgesamt von Gr.: 56-62 und ganz vereinzelnt 50er Teile ...

etwa 20 Bodys
5 Spieler
12 Strampler gemischt (langarm, kurzar, nicki, dünner Stoff)
jede Menge Stoffhoserln ( lang nur 3 Stk. kurz)
ca 25 Leiberln (lang und kurzarm sowie etwas wärmerer oder dünnerer Stoff)
1 Sommerjacke
1 Weste
5 Schlafanzüge (werden aber meistens den Schlafsack mit Body benützen)
eine kleine Lade voll Söckchen
Erstlingshandschuhe
Erstlingshauben

Beitrag von luna-star 20.04.11 - 10:23 Uhr

ich habe von 56 - 68 eingekauft, aber mein Mann hat jetzt einiges bereits in 74 besorgt - also das dehnt sich, je weiter die SS gedeiht.

Grüße

Beitrag von michback 20.04.11 - 10:25 Uhr

Hallo,

ich denke mit 3 Bodys und 2 Stramplern in der 56 kommst du nicht weit.

Da brauchst du noch einiges mehr.

LG
Michaela

Beitrag von kra-li 20.04.11 - 13:09 Uhr

meiner hatte gleich 62/68 an, weil ich zu wenig in 50/56 hatte.
50 würde ich garnicht kaufen, die meisten Kinder sind gleich größer, ich denke mit 56/62 das meiste fährst du erstmal gut

Beitrag von escada87 20.04.11 - 17:01 Uhr

wir haben nur Kleidung in den Größen 50 und 56 gekauft da wir das Geschlecht noch nicht wissen bzw. wissen wollen bis zur Geburt, zuviel will ich auch nicht kaufen ist ja klar und einiges hab ich noch von meinem 2 Jährigen Sohn...