blöder pollenflug-silopo

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von knutschkugel4 19.04.11 - 20:55 Uhr

kann morgen den judoanzug meines sohnes nochmal waschen:-[


er war eben beim abnehmen gelb:-[:-[:-[


unserer schwarzer Tisch - gelb:-[;-)



bin mal für eine nacht regen


lg dany

Beitrag von sternchen718 19.04.11 - 21:55 Uhr

sei mir nicht böse aber wenn das dein einziges Problem mit Pollen ist find ich das echt lächerlich.

Etliche Leute mich eingeschloßen können nicht nach draußen ohne Atemnot juckende Augen und laufende Nasen.

Und eine Nacht Regen bringt da auch nix

gruß
Corinna

Beitrag von knutschkugel4 19.04.11 - 22:06 Uhr

genau ist lächerlich :-p
weil mein großer seit dem 3 Lebensjahr starke pollenallergie hat#aha


und glaub mir ich hab schon einige wege eingeschlagen das er sich nicht mehr schinden muss


zund wenn ich auf seinen judoanzug sehe das er gelb ist -weiß ich was die nächsten!!!! monate hier abgeht


sprich seine wäsche wird drinne getrocknet, er bekommt den pollenreiniger wieder ins zimmer, jeden abend duschen, jeden tag staubwischen in seinen zimmer, zweimal in der woche bettwäsche wechseln
achja - das blutergebniss für astma steh noch aus#aha



und ja - da darf ich mich ärgern wenn der pollenflug ansteht#schein

Beitrag von sternchen718 19.04.11 - 22:22 Uhr

das hattest du nicht geschrieben das dein Sohn zu den geplagten gehört.

Ausserdem warum kommst du dann überhaupt auf die Idee Wäsche draussen zu trocknen?

Solange die für mich relevanten Pollen fliegen steht unsere Wäsche zum trocknen im Haus.

Beitrag von madmat 20.04.11 - 08:11 Uhr

Hi,

natürlich stört mich die gelbe Wäsche auch.
Viel mehr aber, daß mein Sohn in diesem Frühling noch keine Nacht durchgeschlafen hat, nicht toben kann,... weil er einfach keine Luft bekommt.

Ich wäre deswegen auch für ein bißchen Regen über Nacht!

LG

Beitrag von sarahg0709 20.04.11 - 11:32 Uhr

Hallo Dany,

mich stört das nicht. Ist ja nur kurze Zeit.

Meine Nachbarin legt über ihren Wäschständer eine durchsichtige Folie, um den Blütenstaub abzufangen. Hat sich wohl bewährt.


LG

Beitrag von jessica.g1 20.04.11 - 13:10 Uhr

Hallo,

ist schon doof..irgendwie.

Für mich wars Montag ein Problem als ich mit dicken, roten entzündeten Augen beim Arzt saß und erst mal Medikamente für meine Birkenallergie brauchte. Dazu Nase dicht, fühl mich total krank.

DAS ist übel!


LG

Jessi

Beitrag von mellepelle 20.04.11 - 13:33 Uhr

ich musste erst die Anworten lesen um zuverstehen was genau du meintest #gruebel

grass :-)

Beitrag von onlyboys 20.04.11 - 22:41 Uhr

Na das ist doch nicht schlimm..

Ich habe schon seit Wochen wegen dem Pollen Probleme, weil ich fast keine Luft mehr bekomme. Bevor ich schlafen gehe, muss ich eine Tablette nehmen, weil ich sonst nachts mich weghuste und dauernd schneuzen muss. Tagsüber kann ich nicht viel da¨gegen tun, weil ich von den tabletten so schläfrig werde...
NBin auch froh wenns vorbei ist

Naomi