gallensteine in der ss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schnuki83 19.04.11 - 20:55 Uhr

guten abend!

frage steht ja schon oben. vor jahren wurde meine galle entfernt, etwas später nach der op hatte ich wieder welche im gang. ich hab jetzt den verdacht, dass ich wieder welche hab. ich werde das alles morgen vom arzt abklären lassen und wollte schon mal eure erfahrungen hören, falls sich mein verdacht bestätigt.
danke schon mal im voraus!

einen schönen abend noch#winke

Beitrag von zwei-erdmaennchen 19.04.11 - 21:14 Uhr

Hi,

ich hatte in der zweiten SS Gallensteine (allerdings habe ich meine Gallenblase NOCH #zitter)...

Ehrlich gesagt hatte ich massive Probleme damit. Ich habe gar nichts mehr vertragen. Je größer der Bauch wurde desto weniger wurde es. Am Ende konnte ich nahezu gar nichts mehr essen - bin mit deutlich weniger Gewicht aus der SS als ich reingegangen war. War kein Spaß und ich wünsche es keinem.

Hoffe, dass es bei dir etwas anderes ist. Drücke die Daumen...

Liebe Grüße
Ina #winke