Getränk gesucht, welchen Tee trinkt ihr?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von 221170 19.04.11 - 21:18 Uhr

Hallo,
ich suche nach einem "Ersatzgetränk", ich bin bekennende Colasüchtige und möchte weg von dem Zeug.

Ich finde Tee eigentlich ganz gut, leider vertrage ich die normalen Sorten nicht, bzw. alles wo Hibiskus und Co. mit drin sind, also fast alle.
Alle Früchtetees haben eine solche Säure, ich vertrag das nicht.
Ich trinke gerne Pfefferminze und Kamille, aber das sind "Heiltees" und nicht für die Dauer geeignet.

Welche Teesorten trinkt ihr, was ist gut verträglich?
Und was sonst noch?

Ich würde auch Wasser trinken, aber das läuft raus wie oben rein. Ich bin der reinste Durchlauferhitzer, trinke ich ein Glas Wasser muß ich ständig auf Toilette..das nervt auch.

G.
22

Beitrag von miss-bennett 19.04.11 - 21:24 Uhr

Hallo!

Ich mag gerne Fenchel-Anis-Kümmel-Tee von Aldi (ist schön mild, Anis kommt nicht so arg durch), dann vieles von "Teekanne" (ausprobieren!), wie auch Roibos-Sahne... Immer schön abwechselnd und je nach Jahreszeit. Gerne probiere ich neue Tees aus.

Ein Durchlauferhitzer bin ich wie Du auch - was aber an meiner schwachen Blase liegt, ich kann trinken was ich will ;-)

Was ich noch gerne trinke sind zuckerfrei Limo (nicht alle Sorten, ausprobieren), verdünnter Sirup (Teissere bevorzugt) und stilles Wasser.

Gruß #tasse

Beitrag von enni12 19.04.11 - 21:28 Uhr

Hallo,

versuch es mal mit Chai-Tee, himmlisch! Milch und Honig rein, ein Gedicht sag ich dir! Da vergisst du die blöde Cola ganz schnell :-)

LG

Dani

Beitrag von snoopychil 19.04.11 - 21:49 Uhr

Ich persönlich liebe ja Apfeltee. Der ist nicht so sauer, probier es doch mal aus.
Und vor Jahren hab ich mal Kirsche - Banane probiert, das war auch prima. :-)

Beitrag von lene77 20.04.11 - 08:00 Uhr



Apfeltee#verliebt


hab von Teekanne den "Türkischer Apfel" hier ...


OBERLECKER!

Beitrag von docmartin 19.04.11 - 21:56 Uhr

Ich trink auch total gerne Fenchel-Kümmel-Anis, der ist superlecker. Apfeltee finde ich auch sehr gut, vor allem im SOmmer kalt mit ein paar Apfelschnitzen drin.
Sehr, sehr lecker ist auch Melissentee mit Apfelsaft udn Traubensaft mischen (1 Liter Tee auf insg. 3/4l Saft), dann kalt stellen udn ein paar Zitronenschnitze rein. Da trinken die Kinder auch gerne mit.
Wohlfühltee von Alnatura mag ich auch, den Früchtetee von Felix (keine Ahnung ob da Hibiskus drin ist) und koffeninfreien (teeinfreien) Schwarztee mit Milch und Honig.
Gruß dm

Beitrag von frau_e_aus_b 20.04.11 - 07:14 Uhr

"Sehr, sehr lecker ist auch Melissentee mit Apfelsaft udn Traubensaft mischen (1 Liter Tee auf insg. 3/4l Saft), dann kalt stellen udn ein paar Zitronenschnitze rein. Da trinken die Kinder auch gerne mit. "

danke für den Tipp.... hört sich lecker an. Werd ich mal ausprobieren ;-)

Beitrag von .roter.kussmund 19.04.11 - 22:52 Uhr

ich trinke nur zwei sorten tee und nur wenns kalt ist:

hagebutten selbstgesammelt, getrocknet, zerkleinert, aufgekocht... dieser sud ist durch die pektine sogar etwas sämig. #verliebt

etwas losen schwarztee, milch (oder gr. schluck sahne) und kardamome (die zerbeiße ich vorher) alles schön köcheln lassen und viel braunen zucker rein... nach einer großen tasse bin ich voll bis obenhin und nach der zweiten tasse ist mir kotzübel. #schwitz

Beitrag von barzoli 20.04.11 - 07:00 Uhr

Hallo Du Durchlauferhitzer :-)

wir trinken immer den Tee Vom Sonnentor aus dem Reformhaus "Lass die Sonne Scheinen" heißt das Kraut.
Er ist mit Ingwer, Zitronengrass und nch einem Haufen mehr Zeugs ( Ingwer ist für Deinen Magen ja auch nicht schlecht)

Der schmeckt einfach toll, schlägt aber mit 4,99 € ordentlich ins Budget.
Wenn er allerdings kalt wird, schmeckt wird er durch den Ingwer irgendwie "scharf", ich kann das nicht anderst Beschreiben. Trotzdem total lecker!

LG
A.

Beitrag von elofant 20.04.11 - 07:53 Uhr

Von Milford den Amarena-Kirsch. #mampf

Beitrag von elofant 20.04.11 - 07:54 Uhr

Oder Apfel-Zimt, aber der ist wohl eher was für kalte Winterabende. Wie er zum Beispiel kalt schmeckt - keine Ahnung. Hab ich jetzt noch nicht probiert.

Beitrag von risala 20.04.11 - 08:18 Uhr

Hi,

Pfeffermionze und Kamille kann man problemlos auch täglich in großen mengen trinken. Da passiert überhaupt nichts negatives.

Ich trinke sehr gerne Rooibos Tee - egal ob pur, mit Vanille, Caramel oder Sahne. Außerdem trinke ich 6 Kräuter-Tee von Lord Nelson (Lidl).

Gruß
Kim

Beitrag von risala 20.04.11 - 08:19 Uhr

Nachtrag - habe gerade mal auf die Packung geschaut - im Kräutertee ist leider Hibiskus drin.

Beitrag von nudelkatze 20.04.11 - 08:25 Uhr

Hallo,

Wir trinken sehr viel und gerne Tee und bestellen diesen schon seid vielen Jahren immer in Hamburg bei Tagtraum Tee: http://www.ttt-shop.de/

Besonders im Sommer kann ich Dir da sehr "Melone" #verliebt empfehlen, der ist heiß wie kalt der Renner. Total fruchtig, ohne Säure und megalecker !!

Aber es gibt auch viele andere tolle Sorten / Mischungen, mit denen wir immer sehr zurfrieden waren. Die Service ist auch top (wir kennen die Leute dort mittlerweile auch persönlich)...

LG, die Nudelkatze

Beitrag von derhimmelmusswarten 20.04.11 - 09:22 Uhr

Ich trinke am liebsten schwarzen Tee. Den trinke ich jeden Morgen und ab und zu auch mal nachmittags oder abends ne Tasse. Das mit dem Pfefferminz- und Kamillentee finde ich aber unbedenklich, wenn er dir schmeckt. Meine Oma und mein Opa tranken immer nur Pfefferminz, Kamille und Fenchel.

Beitrag von sarahg0709 20.04.11 - 11:14 Uhr

Hallo,

probier mal die verschiedenen Stilltees aus, sind meistens Kombinationan aus Anis, Fenchel und Kümmel. Die schmecken ganz angenehm.


LG

Beitrag von king.with.deckchair 20.04.11 - 19:32 Uhr

Probier' mal den "Marokkanische Minze" von Messmer, glaube ich. Viel besser als die üblichen Pfefferminztees. Ich vertrage roten Früchtetee auch gar nicht, daher trinke ich (im Sommer auch kalt) gern Roibostee in allen Variationen. Lecker sind auch "Maja de Cura" und "Pina de Coco" von Teekanne, die vertrage ich auch gut.

LG
Ch.

Beitrag von miss-bennett 20.04.11 - 20:07 Uhr


"Marokkanische Minze" von Messmer

Klasse, den trinke ich gerne, obwohl ich mit Pfefferminz nicht so ganz gut "befreundet" bin

Beitrag von october 20.04.11 - 19:58 Uhr

Hallo,

ist zwar nicht solch ein Tee wie du meinst, aber den trinke ich derzeit sehr gerne.

http://www.libehna-fruchtsaft.de/index.php?tee

LG Annika

Beitrag von -0815- 20.04.11 - 20:20 Uhr

Ich trink auf Tee so viel Zucker dass es glaube ich egal ist ob Cola oder Tee#rofl

Beitrag von 221170 20.04.11 - 21:36 Uhr

Wow, man könnte meinen in Deutschland wird nur Tee getrunken.

Vielen Dank für eure Vorschläge, ich werde mich mal "durchtrinken".

Beitrag von schullek 21.04.11 - 20:57 Uhr

hallo,

ich denke du musst deinen körper erstmal reinigen. ich würde tatsächlich mal nur noch wassser (stilles) und kräutertees trinken. frücjtetees trinke ich selber auch nciht gerne. ich mag den guten mirgen tee von alnatura sehr gern. den kannst du mal probieren.
ansonsten schmecken mir kräutertees generell am besten. ich trinke auch gerne mal grünen tee.

lg

Beitrag von tulpe1175 28.06.16 - 10:41 Uhr

Puh, ich kann Dir gar nicht sagen, welchen Tee ich am liebsten oder oft trinke. Denn ich trinke sehr viel Tee und hab immer einen stetigen Wechsel. Trinke eigentlich jeden Tag einen anderen Tee. Hab einen ganzen Schrank voll. ;) Natürlich hab ich da auch Teesorten dabei, die mir nicht besonders gut schmecken. Tee mit Kümmel oder Fenchel sind sehr verträglich. Schau mal hier: https://www.phytofit.de/Genusstee/ Da ist bestimmt was dabei für dich. Da bestelle ich sehr gerne, weil die Auswahl groß ist und die Teesorten gut schmecken. Ich mag zb den Sommerfrischler, Heisskalt und den Honey Bush sehr sehr gerne.