Wie sehen denn eure Ostertage so aus?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Ostern

Des Nachts im Traum auf grünem Rasen
beschenken Paul die Osterhasen
zwei Eier legen sie gewandt
ihm auf den Arm und unter die Hand
am Himmel steht der Mond
und denkt ich werde nicht so schön beschenkt.
(Christian Morgenstern)

Beitrag von frenze85 19.04.11 - 21:37 Uhr

Hallöchen ihr Lieben,

ich wollt mal fragen wie eure Ostertage so aussehen? Also mit Familie, was gibts zu futtern, wann werden Eier gesucht?

Ich bin gerade etwas frustriert, weil bei uns Ostern komplett ausfällt. Auf einmal fährt die komplette Familie irgendwie weg oder hat keine Lust oder kein Interesse.
Also werd ich mit meiner Tochter, wenn das Wetter toll ist, das übliche wie immer tuen und aufm Spielplatz rumlungern.
So habe ich mir das aber nicht wirklich vorgestellt. Bin traurig :( Wird jedes Jahr schlimmer mit der Familie.

Danke für eure Antworten.

Liebe Grüße

Beitrag von ceebee272 19.04.11 - 22:35 Uhr

Hallo
wegen der unangemeldeten Verwandschaft seinerseits, die sich in den letzten Jahren immer selbst ungefragt für die kompletten Feiertage eingeladen hat und ich die ganze Arbeit hatte, fahren wir seit 2 Jahren einfach selber weg! Letztes Jahr waren wir in Hamburg und dieses Jahr gehts nach Paris.
Ein paar kleine Geschenke werden mitgenommen und vor Ort versteckt und der Rest dann zuhause im Garten, wenn wir wieder kommen.
Ceebee

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 19.04.11 - 23:32 Uhr

Also wir fahren offroaden #huepf
Donnerstag gehts los. Dienstag kommen wir wieder.
Wir treffen uns dort mit befreundeten Familien, mit denen wir immer offroaden fahren und versteckeln dort auch Eier und Schokohasen für die Kinder, Ostersonntag dann.
Ansonsten fahren wir mit Quad, Pickup oder Jeep durch den Matsch, durch den Wald, Berg auf Berg ab... und haben einfach sauviel Spaß #huepf

Ich freu mich schon voll drauf #huepf

Das machen wir immer Ostern.
Und meistens auch Pfingsten und irgendwann im Sommer noch mal oder halt im September.

Ostern muss doch nicht "ausfallen", nur weil man nix mit Eltern, oder Schwiegereltern macht.
Ist doch Quatsch. Als könnte man nicht auch so Spaß haben. Und Eier suchen kann man echt überall ;-)


Ach ja, zu essen gibt Zeugs, was man im Wohnwagen schnell und ohne großen Aufwand machen kann ;-)
Und Ostereier und Schokolade *ggg*

Beitrag von loonis 20.04.11 - 08:44 Uhr




Mein Mann wird sich etwas einfallen lassen u. mit
d. Kids unternehmen,ich muss näml. ab Samstag
komplett durcharbeiten (10h Nachtschicht)...u. somit
tagsüber schlafen...
Nicht schlimm,wir sind es gewohnt ...so ist es halt,
wenn man im Schichtdienst arbeitet (wir beide) ...
Pfingsten haben wir alle zusammen frei ,da düsen wir nach Friedrichskoog
u. machen uns 3 schöne Tage ...

Eier werden natürl. gleich Sonntagfrüh gesucht ....

Und Essen zaubert auch mein Mann ,er ist hier näml. der" Koch "...
weiss ,ehrlich gesagt ,noch gar nicht ,was er schönes macht ...

LG Kerstin

PS. unsere gesamte Family wohnt übrigens 300 km weiter weg

Beitrag von grinsekatze85 20.04.11 - 10:44 Uhr

Hallo!

#liebdrueck

Bei uns ist es genau umgekehrt, ich würde am liebsten weg fahren #schein mit meinem Mann und Sohn, aber die Familie spannt uns immer alle Tage so ein#augen

Also Karfreitag sind meine SE da, es gibt etwas Fisch zuessen und Salat. #mampf Wir werden im Garten sitzen und den Nachmittag genießen.

Samstag ist normaler Tag für uns, wir gehen etwas spazieren und essen meist was unterwegs #schein Noch schnell was einkaufen, Spielplatz oder Tierpark!

Ostersonntag sind wir bei meiner Oma/Opa zum Mittagessen (was da gibt, weiß ich garnicht:-p) und Nachmittags sind meine SE wieder da, mit der Oma meines Mannes und meine Schwägerin mit Mann, da gibt es lecker #torte und #tasse ebenfalls im Garten
Und gegen Abend kommt dann die Patentante meines Sohnes kurz vorbei, auch bei ihr war ja der Osterhase ;-)

Ostermontag frühstücken wir in Ruhe #freu und dann genießen wir etwas das hoffentlich schöne Wetter in Garten;-).
Und mittags sind wir bei meinem Papa und seiner Freundin im Garten#rofl

Dienstag sehe ich dann endlich auch meine Mama #freu, die kommt morgens vorbei, wenn alles wieder ruhig ist.
Also wie du siehst, verbringen wir die Tage meist im Garten:-D

LG
grinse#katze

Beitrag von puschi08 22.04.11 - 06:49 Uhr

Hallo,

sei nicht traurig.
Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst-

Wir haben niemanden mehr, (also ich keine Mama, kein Papa...und meine Schwiegereltern wohnen sehr weit weg...)
Ich war auch erst sehr traurig , aber nun hast du ja deine eigne kleine Familie und deine MAusi möchte auch schöne Ostern haben.
Vielleicht geht ihr Ostersamstag schön in den Zoo?
Oder Sonnatg mal Frühstücken?
Also ich werde einfach die Zeit mit meinen Kindern genießen.
Etwas schlemmern, etwas in der Sonne sitzen und Samstag noch etwas Einkaufen, Kuchen backen und heute Eier bemalen und vielleicht auf dem Friedhof?!

Versucht es euch trotzdem schön zu machen!

Lg,Aline#winke

Beitrag von chini 22.04.11 - 19:20 Uhr

Hi,

schade, dass du mit deiner Tochter alleine feierst. Fährt die family in Urlaub?

Wir haben hier genau das Gegenteil. Zwei Paar Großeltern mit vollem Programm. Ostersonntag sind wir bei meinen Eltern und Ostermontag bei meinen Schwiegereltern. Hinzu kommen auch noch alle anderen Geschwister mit Anhang und teilweise Kinder. Eigentlich ganz schön, aber leider bleibt die eigene Familie da irgendwie auf der Strecke. Mein Mann kommt erst Sonntagmorgen von der Arbeit zurück. Gerne hätte ich nur mit ihm und den Kindern den Ostersonntag verbracht, aber dann müsste man ja die Großeltern verprellen :-( Und wenn ich sie einlade, dann wollen auch alle anderen kommen. Und 20 Mann zu bewirten ist dann noch mehr Streß. Das mag ich auch nicht. Hach, gar nicht so einfach. Für nächstes Jahr müssen wir uns mal was anderes überlegen...

LG Chini

Beitrag von arienne41 22.04.11 - 22:07 Uhr

Hallo

Ostern ist so schön wie man es sich macht :-).

Ich habe mich schon die ganze Woche auf die freien Tage gefreut :-).

Nachdem viel Streß dieses Jahr war freue ich mich Zeit für meinen Sohn zu haben mit ausschlafen, kuscheln, spielen und kleine Ausflüge.

Heute waren wir im Freizeitpark der nicht allzuweit weg ist und ich hab eine Jahreskarte gekauft.

Wir wollen in den Zoo und auf Spielplätze wo wir sonst nicht so hinkommen :-).

Mach was schönes mit deinem Kind und freue dich mit ihr