Mädels helft mir=(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucy121 19.04.11 - 21:58 Uhr

Ich hab mich bei meiner kleinen angesteckt und jetzt hab ich übelste Halsschmerzen.Das zieht bis in die Ohren und den Nacken.Mag schon gar nicht mehr reden oder was trinken=(
Kennt Ihr Hausmittel oder überhaupt was darf ich denn nehmen?Und falls ich Fieber bekomme..was mach ich denn da?

Beitrag von cico77 19.04.11 - 22:11 Uhr

bei halsschmerzen kannst du nicht viel nehmen ausser viel tee trinken und wenn du fieber kriegst darfst du paracetamol nehmen.

Lg dani

Beitrag von mimra 19.04.11 - 22:19 Uhr

bei Halsschmerzen musst du sehr oft mit stark konzentriertem Salzwasser gurgeln. so min. im 1/2 takt.
Mir hilft das gut und das tut nicht so weh wie trinken.

Bei Fieber würd ich Waden wickeln empfehlen, oder die Beine und die Arme mit Vodka einreiben. (Das mach ich bei meinen Kindern)

wünsch dir gute Besserung

Beitrag von juliet1311 19.04.11 - 22:20 Uhr

Bei Halsschmerzen ein Glas Wasser mit einem Esslöffel Salz mischen und damit gurgeln! Nur Gurgeln, nicht trinken! Hört sich ekelig an, ist ekelig, aber hilft Wunder...bei mir jedenfalls immer.
Trotz Schmerzen versuchen viel zu Trinken.
Und wie gesagt, falls Fieber dazu kommt darfst du immer noch Paracetamol nehmen.

Wünsche dir "Gute Besserung"!

LG Juliet

Beitrag von balneariali 19.04.11 - 22:56 Uhr

Hallo!

Also ich kann nur Salbei empfehlen!!

Sowohl als Tee....3 l am Tag trinken und auch damit gurgeln..immer bei Bedarf...
Und zwischendurch: Salbeibonbons!!

Schmecken zwar echt übel, aber helfen wirklich gut!! Auch ein guter Tipp für die Zeit nach der Schwangerschaft und immer ;)

Gute Besserung!!!

Lisa

Beitrag von lucy121 20.04.11 - 08:12 Uhr

Ich danke euch!Ich werde mich dann auch mal in die Apotheke quälen=(Und all eure Tipps ausprobieren!