meine temperaturzeiten sind verschieden

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fiko 19.04.11 - 22:07 Uhr

meine tempizeiten sind verschieden ich messe nicht jeden tag um der gleichen uhrzeit weil ich nicht jeden tag um der uhrzeit aufstehe wo ich messe und wollte gern mal wissen ob die uhrzeiten wichtig sind oder geht es wenn man immer misst wenn man neu wach ist?

Beitrag von wandkalender 19.04.11 - 22:14 Uhr


Hallo

Man sollte die Basaltemperatur immer gleich nach dem Aufwachen messen. Wichtig ist dabei, dass man noch nicht aufgestanden ist und
auch immer zur gleichen Zeit misst, sonst können die Temperaturunterschiede zu groß sein und dann bringt diese Methode nicht wirklich viel.

LG

Beitrag von fiko 19.04.11 - 22:18 Uhr

ja bei mir ist das problem das ich fast jeden morgen arbeiten gehe dann messe ich wenn ich wach bin immer um halb 6 aber wenn ich 2 tage nicht arbeite stehe ich spät auf und die zeiten ändern sich dann ist das auch ein großer unterschied

Beitrag von kyoto123 19.04.11 - 22:16 Uhr

Für eine zuverlässige Temperaturauswertung ist es ganz wichtig, dass du immer zur selben Zeit misst.

Das einzuhalten ist ganz einfach, wenn du dir morgens den Wecker immer auf dieselbe Zeit stellst (z.B. 7 Uhr), dann Temperatur misst und danach weiterschläfst :) So mache ich das, ist ziemlich zuverlässig so.

Beitrag von fiko 19.04.11 - 22:19 Uhr

ist ne gute idee aber wenn ich aufwache kann ich dann nicht mehr weiterschlafen bei mir siehts schlecht aus:S

Beitrag von 84sterchnchen84 19.04.11 - 22:20 Uhr

Genauso mache ich es auch :-)
Mein Wecker klingelt jeden morgen um 6.15 und dann messe ich, auch am WE ;-)
Danach schlafe ich dann weiter.
Man gewöhnt sich daran :-)

Beitrag von fiko 19.04.11 - 22:22 Uhr

ich werde es auch mal versuch:-Den

Beitrag von jayda26 19.04.11 - 22:55 Uhr

ich mache es auch immer so das ich mir den wecker stelle und dann sofort messe.. wenn ich dann noch weiter schlafen kann schlaf ich weiter.. aber man söllte schon zur gleich uhrzeit messen weil sonst bringt das ganze nicht sehr viel ;-)

Lg jayda