Ab wann würdet ihr zum Arzt gehen, wenn ihr überfällig seid???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von missmind 19.04.11 - 22:21 Uhr

Hallo,

also ich hab da mal eine Frage, ich sollte letzten Mittwoch meine Mens bekommen, bis jetzt nix da, aber SST sind auch alle sowas von negativ... Dass ich schwanger bin glaube ich eigentlich nicht, da ich wirklich null Anzeichen habe. Aber so ne Woche überfällig ist ja auch nicht so normal oder? Zumal ich dass noch nie hatte solange, maximal 2-3 Tage.

Würdet ihr schon zum Doc gehen oder soll ich noch warten???

LG

Beitrag von kleinehexe74 19.04.11 - 22:25 Uhr

Hey,

woher weißt du, dass du überfällig bist? bist du jetzt nur von deiner üblichen Zykluslänge ausgegangen oder hast du deinen ES mit Tempi oder Ovus bestimmt?

Beitrag von missmind 19.04.11 - 22:31 Uhr

Hi,

öööhm ich bin von der ausgerechneten Zykluslänge von urbia ausgegangen, die aber bisher immer stimmte +/- 2 Tage...Zyklusblatt habe ich auch geführt

Beitrag von kleinehexe74 19.04.11 - 22:34 Uhr

Dann würde ich vielleicht morgen oder am Do mal bei deinem FA anrufen, vielleicht kann man dir am Telefon schon eine Auskunft geben, was du machen sollst. Ansonsten machst du dich über die Feiertage wahrscheinlich nur unnötig verrückt.

Drück dir die Daumen, dass es geklappt hat :-)

Beitrag von --sonnenschein-- 19.04.11 - 22:32 Uhr

#winke

Hast du immer regelmäßige Zyklen oder bestimmst du deinen #eisprung?

Oder woher weißt du, dass du überfällig bist???

Ich habe heute meine Mens nach 80 Tagen bekommen #schock & bin nicht zum Arzt!

glg #sonneschein

Beitrag von missmind 19.04.11 - 22:37 Uhr

#schock 80 Tage???? Ach du sch....!!!

Na dann kann ich ja beruhigt noch was abwarten... ;-)

Beitrag von kleinehexe74 19.04.11 - 22:38 Uhr

Hallo Sonnenschein- aber du hast erst vor kurzem Pille abgesetzt oder so? Bei mir waren die Zyklen nach Pille ach 48 und 56 Tage- aber das hab ich dann auf die Umstellung geschoben.
Aber wenn man sonst immer relaiv normale Zyklen hat, würde ich bei Überfälligkeit schon hllhörig werden.

LG

Beitrag von --sonnenschein-- 19.04.11 - 22:58 Uhr

ja hab erst Anfang des Jahres die Pille abgesetzt. Werd jetzt einfach mal abwarten & hoffen, dass der nächst Zyklus nicht mehr so lange dauert! #zitter

Gute Nacht! #gaehn

glg #sonneschein

Beitrag von lucky220384 20.04.11 - 06:24 Uhr

Hallo , ich hatte damals meine Pille abgesezt und ganz normalen Zyklus gehabt , bei mir hatte sich nichts nach hinten verschoben.

Hast denn irgent welche Anzeichen? Welchen Test hast du, denn genommen wenn ich fragen darf?

Drück dir die Daumen , dass es geklappt hat!!!!!#klee

Wenn du dir unsicher bist, rede wirklich lieber mit dem FA ...


Liebe Grüße#winke