3 eckige Stifte spitzen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von zahnweh 20.04.11 - 00:05 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat vor einiger Zeit Buntstifte geschenkt bekommen. Sie sind super. Durch die 3-eckige Form, kann man sie sehr gut halten und führen.

Das "Problem", das sich mir jetzt stellt. Wie spitzt man sie am Besten?

Sie sind von der dickeren Art und da müsste ich erst wieder einen Spitzer dazu kaufen, da ich seit Jahren nur noch die dünnen Holzstifte/Bleistifte hatte. Bevor ich da aber Geld ausgebe, würde mich interessieren, ob man einen ganz normalen Spitzer mit breiterer Öffnung nehmen kann (wie für die 8-eckigen dickeren Stifte).

Müsste eigentlich gehen. Ausprobieren geht leider nur mit Geld ausgeben.

Vielen Dank im Voraus.

Beitrag von zahnweh 20.04.11 - 00:09 Uhr

P.S. habt ihr evtl. gleich noch Tipps für einen guten Spitzer für dickere Stifte?

Die, die ich bisher hatte (unterschiedliche Preisklassen) taugten nicht viel. Entsprechend hab ich keinen mehr.

Beitrag von redrose123 20.04.11 - 07:41 Uhr

Kauf einen in der Dicke der muss nicht auch Eckig sein ;-)

Beitrag von zahnweh 20.04.11 - 10:05 Uhr

Lachen ist gesund #freu
hab es mir grade bildlich vorgestellt #rofl

Beitrag von sohnemann_max 20.04.11 - 07:50 Uhr

Hi,

nen Spitzer mit ner großen Öffnung. Da gibt es auch Spitzer, die haben sowohl ne große Öffnung als auch ne kleine Öffnung.

Wenn Du Dir einen kaufst, würde ich einen "Markenspitzer" nehmen. Wir brauchen für die Schule auch dicke Stifte und haben inzwischen den 5ten Spitzer gekauft. Diesmal einen von Faber Castell - und der hält bis jetzt am Besten.

LG
Caro mit Max 6,5 Jahre und Lara 23 Monate

Beitrag von zahnweh 20.04.11 - 10:03 Uhr

Danke :-)

Beitrag von turmmariechen 20.04.11 - 07:53 Uhr

Ja, du kannst die mit der dicken Öffnung nehmen. Am besten find ich die von Faber Castell die man auf und zu klappen kann. Ähnlich wie ein Taschenmesser. Gibt es eigentlich überall (bei uns zB im Real).

Beitrag von zahnweh 20.04.11 - 10:04 Uhr

Danke :-)