Ich habe echt gehofft und bin jetzt sehr enttäuscht!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennyf. 20.04.11 - 07:57 Uhr

Hallo zusammen!

Müsste morgen NMT haben. War dieses Monat wieder beim FA Folischau und da hat er meinen ES bestimmt und somit bin ich mir ziemlich sicher, dass morgen NMT ist.

Mein CBM hat dieses Monat ein kleines Problem. Er will nicht so wie ich mir das gedacht habe. Er hat den ES einen Tag später angezeigt, ich hab es darauf geschoben, dass ein Teststäbchen nicht gut leserlich war (event. zuviel Pipi). Aber er hat den ES angezeigt und eigentlich müsste er doch ein paar Tage vor NMT das m anzeigen. Er zeigt es auch heute nicht an. #schmoll

Jedenfalls, habe ich es nicht mehr ausgehalten, und getestet NEGATIV. #heul

Da ich alle Anzeichen genau wie bei meinen letzten SS (leider 2 FG) hatte, war ich mir doch sehr sicher, dass es geklappt hat.

Jetzt bin ich soooooooo enttäuscht. Ich hätte einfach noch nicht testen sollen und in der Hoffnung bleiben sollen, dass alles gut wird.

Danke fürs zuhören!!!

Jenny mit 2 #stern

Beitrag von saby81 20.04.11 - 09:29 Uhr

Ich kann dich verstehen meine hoffnung ist gerade eben auch geplatzt.
Hatte im Oktober auch eine FG!
Es tut einfach sehr weh!

Wünsch dir viel Kraft und viel Glück
Sabine#stern

Beitrag von jennyf. 20.04.11 - 10:00 Uhr

Vielen Dank! Es tut mir auch für dich sehr leid!

Ich hoffe, dass wir bald mehr Glück haben!!!

Glg Jenny