Wieder da aus dem KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danyela25 20.04.11 - 08:36 Uhr

Guten Morge ihr Lieben!
Endlich bin ich wieder zu Hause obwohl ich zugeben muss dass die Ruhe sehr gut getan hat.
Samstag hatte ich einen schrecklichen Druck nach unten und mein Urin roch unangenehm.Bin dann abends ins KH.Beim Urintest kam heraus dass ich ne Blasenentzündung habe.Dann wurde CTG geschriebe und ich atte Wehen.Später wurde der MUMU untersucht und der Zervix,Mumu war zu allerdings ist der Zervix von 4,2cm auf 3,2cm geschrumpft und es war ein Tricchter zu sehen.Trotzallem aber mit Antibiotika bin ich nach Hause und habe ausgemacht dass ich komme wenn es am nächsten Tag nicht besser ist.Tja ,so war es dann auch.Wurde starionär aufgenommen,gelockerte Bettruhe und unzählige Medikamente.
Heute geht es mir Wehentechnisch gut,Zervix ist ein bisschen wieder gewachsen und ich wurde entlassen.
Komisch fand ich allerdings dass ich in dieser SS eine unglaublich gute Intuition habe.Ich spüre jedes mal wenn etwas nicht in ordnung ist.
as letzte mal als ich ins KH bin hatte ich auch so ein Bauchgefühl und es wurde beim Kleinen eine Arrythmie festgestellt.
Gott sei Dank ist diese wieder verschwunden.
Mädels ich kann euch nur raten,wenn ihr ein schlechtes Bauchgefühl habt dann lasst nachschauen!

LG dany