Ist das noch normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kdreier 20.04.11 - 08:40 Uhr

Hallo Leute!

Ich bin im Moment schrecklich verwirrt. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

Zu meiner Situation:

Seit Januar sind wir am basteln, somit ist dies jetzt mein 3.ÜZ. Seit dem ende des ersten Zyklus messe ich meine Tempi.

In den letzten beiden Zyklen war ich am Tag meines ES wirklich aussergewöhnlich g***. Diesesmal leider nicht.

Mein 1.ÜZ war 33 Tage lang, der 2. war 28 Tage lang. Der jetztige wäre wohl noch kürzer wenn das zyklusblatt den ES richtig bestimmt hat.

In den ersten beiden Zyklen sank meine Tempi einen Tag bevor meine Mens kam um 0,3°C ab.

Das erste mal war die 2.ZH 14 Tage, beim 2.ÜZ war sie 13Tage lang.

Bis heute zeigte sich kein Temperaturabfall, meine Mens könnte also wohl frühestens Freitag kommen, reichlich spät wie ich finde.

Allerdings bin ich mir auch nicht ganz sicher ob ich wirklich einen ES hatte, und wenn ob der richtig eingezeichnet ist...

Wisst ihr ob man auch eine Hochlage haben kann ohne ES? Und wenn ja wann kommt dann die Mens? Kommt die dann überhaupt?

Wenn sich die Mens verschiebt bleibt dann die Temperatur trotzdem oben oder sinkt die dann irgendwann vorher?

Ich habe ansonsten aber keinerlei SS-Anzeichen, kann aber nicht umhin immer wieder zu hoffen das es doch geklappt haben könnte. Am Sonntag habe ich einen SST gemacht, leider negativ.

Ich traue mich noch nicht einen neuen zu machen, ich habe angst das er wieder negativ ist und ich enttäuscht bin.

Kann es andere Gründe für die Temperatur geben? Also krank bin ich nicht, daran liegts also nicht.

Ich brauch dringend etwas rat, ich muss mich auf die Uni konzentrieren aber das kann ich so nicht, meine Gedanken kreisen nur um "schwanger, oder doch nicht?"

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942924/578803

Beitrag von lavendula80 20.04.11 - 09:10 Uhr

Hallo,

Ich würde bis Freitag warten,kann gut sein das dein ES am 13 oder 14 ZT war,nicht nur die fallende Tempi für ein ES ist entscheidend sondern auch der ZS,und der ist bei dir noch nich vorhanden am 13/14 ZT

wünsche dir viel #klee

LG

Beitrag von lavendula80 20.04.11 - 09:15 Uhr

sorry,meinte der ZS ist am 13 ZT noch vorhanden....

Beitrag von tinatina78 20.04.11 - 09:11 Uhr

die temperatur ist ja keinesfalls immer gleich, du bist doch keine maschine.

du bist heute ES+14 - entweder kommt in den nächsten tagen deine mens oder du bist vielleicht schwanger!

viel glück..