enorme Schlafstörungen 7. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von timina2499 20.04.11 - 09:35 Uhr

Hallo ihr,

bis Freitag habe ich geschlafen wie ein Ratz, sobald ich mich hingelegt habe, habe ich schon gemerkt, wie ich ins Traumland abtrifte.
Aber seit Samstag nacht plötzlich kann ich nicht mehr einschlafen, bin dann auch gar nicht müde und meist bis ca. 2 Uhr morgens wach. Muss aber um 6 Uhr schon wieder aufstehen und bin dann total erledigt. Bin meist ab 5 Uhr sowieso schon wieder wach. Jetzt habe ich schon einige Tage Baldrian genommen (mit sehr schlechtem Gewissen) aber das will ich auch nicht länger. Aber ohne schlafe ich ja gar nichts mehr.
Hat jemand ein Rezept für guten Schlaf!
Ich verzweifle noch und bin soooo müde #gaehn
LG

Beitrag von lavendula80 20.04.11 - 09:41 Uhr

das hatte ich die ersten 4 Wochen,konnte Nachts nicht wirklich schlafen oder wurde ständig wach...jetzt bin ich die reinste Schlaftablette,und könnt nur noch pennen #rofl
Lavendel soll angeblich helfen,hab ich hier auch gelesen

LG

Beitrag von susi-strolch 20.04.11 - 09:49 Uhr

lavendel in ein säckchen einnähen und neben dein kopfkissen legen
damit du die etherischen öle einartmen kannst