gestern abend KH - Blutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bubu007 20.04.11 - 10:13 Uhr

hey ihr süßen...

war gestern abend in der Notaufnahme, hatte am toilettenpapier blut. zwar dunkel und dicklich... aber der schock saß echt tief!

im KH haben sie auch alles untersucht. blut, ultraschall usw... aber die ursache gefunden haben sie nicht.
nun soll ich mich schön ausruhen, weils "nur" altes blut war und nichts neu blutet (gott sei dank).

Kennt ihr das? hattet ihr das schon mal? fühl mich irgendwie nich gut damit, nur abzuwarten, auch wenn ich verstehe, das man ja nichts weiter machen kann, wenn alles ok ist.

mein muckelchen hat übrigens gezappelt als gäbe es kein morgen mehr ;-) wie frisch ausgeschlafen. aber zeigen wollte es sich dann nich mehr, war ja auch schon spät, da hat es sich dann immer weggedreht.

liebe grüße!!!

Beitrag von ramona-1983 20.04.11 - 10:24 Uhr

Hallo!
Schön dass es deinem/r Lütten gut geht.
Kann mir vorstellen,dass es nicht sonderlich befriedigend ist wenn man nicht weiß woher es kam.
Dann ruh dich mal fein aus und hab nen angenehmen Tag.
Alles Gute für euch! #klee#klee#klee#klee

Beitrag von elfe3684 20.04.11 - 10:27 Uhr

Hallo #winke

sowas ähnliches hatte ich auch mal. War auch ziemlich erschrocken.
Einmal hatte ich es auch ohne das was gefunden wurde, meinten dann es kann durch die verstärkte Durchblutung ein kleines Äderchen geplatzt sein.
Das passiert mal.
Vor einigen Wochen hatte ich dann leider frisches Blut, aber war Gott sei Dank nur ein kleiner Polyp der mich da geärgert hat.
Mit unserer Kleinen ist alles okay.
Ich weiß das Gefühl ist blöd und man erschreckt sich sehr. Ich fing da gleich an zu weinen weil ich so Angst um unsere Maus hatte #zitter
Versuch dich zu entspannen, das blöde Gefühl lässt bald wieder nach #liebdrueck
Alles Gute weiterhin #winke

Beitrag von linchen-2007 20.04.11 - 10:37 Uhr

Hallo;#winke

hatte das gleiche die letzte Woche!
Es ist zwar immer noch ein doofes Gefühl im Bauch bei jedem Toilettengang, aber es war nichts mehr seit dem.
Also ruh dich wirklich gut aus und las mal 5 grad sein, das wird schon wieder!

Liebe Grüße linchen-20007

Beitrag von munin 20.04.11 - 11:28 Uhr

Hallo!
Kann dich gut verstehen. Ich bin jetzt in der 30SSW hatte leider schon fter Blutungen mal altes Blut aber auch schon hellrotes frisches. Man bekommt jedes Mal einen Schock und hat Angst. Da ich seit der 23 SSW auch Wehen und GMH Verkürzung habe ist die Angst dann noch ein bischen größer aber meinem Krümelchen geht es gut.
Versuch dicch zu schonen und etwas abzulenken.
LG munin