Müssen Namen immer ausgefallen sein?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von michback 20.04.11 - 10:21 Uhr

Hallo,

wir bekommen in 9 Tagen unser 3. Kind. Unsere Söhne heißen Vincent und Leonhard. Diesmal wird es ein Mädchen und wir haben uns in der Namenswahl sehr schwer getan.

Favoriten waren:

Josephin

Anna

Katharina

Franziska


Mein Liebling war schon immer Anna, meine Oma hieß so und ich mag diesen Namen. Jetzt ist meine Oma vor 2 Monaten verstorben und ab da stand für uns fest, dass unsere Tochter ihren Namen tragen soll.

Wenn mich jemand fragt wie denn das Kind heißen soll und ich den Namen sage, kommen immer Kommentare wie "so ein einfacher Name?".

Wir werden Josephin noch als stummen Zweitnamen dazu geben.

Findet ihr auch, dass Anna ein Name ist, der nichtssagend ist?

LG
Michaela

Beitrag von anna81 20.04.11 - 10:28 Uhr

Hallo Michaela,

ich heiße so seit knapp 30 Jahren und bin damit immer gut gefahren.
Ein schlichter "normaler" Name, kann man m.E. nach nichts mit "falsch" machen.


Lb Grüße,

Anna

Beitrag von delfinchen 20.04.11 - 10:29 Uhr

Hallo,

dir muss er gefallen - fertig.
Anna war früher auch mein Lieblingsname :-) und du hast einen guten Grund, diesen Namen weiterzugeben.
Die Verbindung mit Josephin(e) finde ich auch sehr schön.

Nichtssagend sind doch fast alle Namen - erst die Menschen, die ihn tragen füllen ihn mit Leben und Persönlichkeit.

Ich trage und vergebe lieber "unauffällige" Namen, als Diagnose-Namen :-D.

LG,
delfinchen (, deren Kinder auch keine ausgefallen Namen tragen - worüber sie später sicher froh sein werden, weil sie nie erklären müssen, wie man ihn schreibt und wo der name herkommt/ was er bedeutet)

Beitrag von didyou 20.04.11 - 10:36 Uhr

Huhu,

würde unser Kleiner nen Mädel werden hätten wir auch den Namen Anna gewählt!
Meine verstorbene Mutter wurde immer Anna gerufen, obwohl ihr "richtiger" Name etwas länger war. Aber nicht nur weil der Name eine große persönliche Bedeutung für mich hätte, nein ich finde ihn auch sehr schön.
Außerdem finde ich, dass man es euch überlassen sollte wie ihr euer Kind nennt. Ich lasse mir bei unserem Zwerg da auch nicht reinreden und es ist mir egal ob der Name den Leuten zusagt oder nicht.

Ganz liebe Grüße

Didyou

Beitrag von schnuffelschnute 20.04.11 - 10:37 Uhr

Hallo!

Natürlich müssen die ausgefallen sein, sonst bist du nicht in ;-)

Ohne mindestens eine Ahulani, Scarlett, Lumira, Aurora geht gar nix :-)


Mir gefällt eure Auswahl sehr gut.

LG

Beitrag von sabrina1980 20.04.11 - 15:23 Uhr

Ahulani&Lumira...noch nie gehört#kratz

Beitrag von siomi 20.04.11 - 10:39 Uhr


Ich finde alle Namen wunderschön!

Beitrag von rennmausi 20.04.11 - 10:42 Uhr

Hallo!

Das ist Ansichtssache. Für manche Leute müssen Namen ausgefallen sein. Meiner Meinung nach fährt ein Kind und später auch ein Erwachsener mit einem "einfachen" Namen besser. Charakter bekommt der Name ohnehin erst durch den Träger.

Mir gefällt Anna sehr gut! Auch meine Oma heißt so!

Viele Grüße,
Rennmausi mit Julian (23 Monate) und #baby-Thomas (32+5)

Beitrag von canadia.und.baby. 20.04.11 - 10:43 Uhr

Ich finde "einfache" Namen schön.


Meine Tochter heißt Jasmin , einfach , kennt jeder und leicht zu schreiben.




Von deinen Favoriten finde ich Anna und Katharina am schönsten :)

Beitrag von nightwitch1988 20.04.11 - 10:45 Uhr

hi

wir werden im bekanntenkreis auch doof angeguckt: unsere große heißt Pauline, die kleine wird Judith heißen.

Pauline ist unsern Leuten zu einfach - mir egal, wir lieben den Namen ^-^
Judith ist zu exotisch (naja, ich weiß ja nicht) - mir egal, denn uns muss der name gefallen und nicht freunden und bekannten.^-^
und ebenso solltet ihr/ solltest du denken!#herzlich

lg

Beitrag von schlingelchen 20.04.11 - 13:40 Uhr

*lach* Judith exotisch?!#kratz
Mir gefällt er.
LG,Anja

Beitrag von nightwitch1988 21.04.11 - 11:37 Uhr

danke ^-^ hört man gern!

jajaja, ich find ihn auch nicht zu "exotisch", hab mir eher sorgen um "zu alt" gemacht... hätten unsre leute gesagt: das arme kind, der geht gar nicht, der name oder er sei ein "no go"... ok (dann hätten wir sicher auch überlegt, nen andern namen zu nehmen, aber "exotisch".... na von mir aus^-^

ich denke, unsre freunde denken dabei an Hebbels Drama "Judith" und deswegen zu exotisch... oder die denken an die dsds - sängerin aus der 1. staffel.... naja, mir egal ^-^ exotisch ist gut, damit kann ich leben.

lg :-)

Beitrag von pye 20.04.11 - 10:45 Uhr

ich finde anna ist so ein schöner zeitgemäßer name und passt in jedes alter...finde viele namen wirklich peinlich. aber gegen anna find ich überhaupt nichts einzuwenden.
zu josephin unsere tochter trägt ihn als zweit name :)
felina josephin , das J wird aber nicht DJOSEPHIN ausgesprochen sondern wirklich JOSEPHIN, dann find ich den namen auch schön :) deswegen haben wir ihn dann gewählt.
glg pia mit felina josephin und pünktchen

Beitrag von sabrina1980 20.04.11 - 15:26 Uhr

#sonne Hallo

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft...wie geht es dir? Deine Kleene ist ja auch schon wieder so groß...wie die Zeit vergeht#schock

lg
Sabrina

Beitrag von -marina- 20.04.11 - 10:46 Uhr

Hallo Michaela :-)

Den Namen unseres Sohnes hört man auch nicht oft, aber wir haben ihn nicht gewählt, weil wir unbedingt einen ausgefallenen Namen haben wollten. Der Großvater meines Mannes hieß so und die beiden hatten eine enge Beziehung zueinander.

Lg und Alles Gute!
Marina & Etienne #herzlich

Beitrag von derhimmelmusswarten 20.04.11 - 11:18 Uhr

Wir mögen auch eher klassische Namen. Ich finde, dass man einem Kind mit einem total ausgefallenen Namen wirklich keinen Gefallen tut. Aber das muss ja jeder selbst wissen. Ich finde Anna ok. Daran gibt´s nix auszusetzen.

Beitrag von douvi 20.04.11 - 11:26 Uhr

Am besten sucht ihr euch einen Namen aus und behaltet ihn für euch!!!
Wir hatten uns bis zur Geburt nicht festgelegt, aber auch keinem was gesagt.
Obwohl man sich sicher ist, irgendwie lässt man sich beeinflussen.

Ich finde die Namen, die ihr ausgewählt habt, schön. Schön schlicht...im positiven Sinne!
Es gibt immer Leute, die was gegen einen Namen haben. Euch muss er gefallen.

douvi....(die auch ANNA heißt, der Katharina aber besser gefällt ;-) )

Beitrag von sudan 20.04.11 - 11:48 Uhr

Ich find Anna auch total schön und die Verbindung mit Josefin ist toll. Josefin ist auch n toller Name.

Wart mal ab, wenn die Kleine erstmal da ist, kräht eh kein Hahn mehr nach!!!

Beitrag von supersand 20.04.11 - 12:15 Uhr

Anna ist superschön! Hätte ich auch in Erwägung gezogen, aber unser Nachname passt nicht dazu.

Unsere Tochter heißt Marlene und für Nr. 2 haben wir (nicht schreien) Liselotte in Erwägung gezogen.

Ich finde zu den Namen Eurer Jungs würde Franziska auch sehr gut passen, aber alle anderen auch.

Wie wäre es mit Anna Franziska (also Rufname dann nur Anna)?

Ihr habt wirklich schöne Namen ausgesucht, davon ist echt jeder toll. Nur Josephine finde ich besser als Josephin.

Liebe Grüße!

Sandra

Beitrag von greeneyes 20.04.11 - 12:54 Uhr

Anna Katharina hört sich einfach toll an und ist wesentlich besser, als die Designer Namen!

Lg

Beitrag von neroli83 20.04.11 - 12:57 Uhr

Hallo!

Wir haben es genau umgedreht gemacht. Unsere maus heißt Josephine Anna.
Das Anna auch nach meiner Oma, Rufname ist jedoch nur Josephine (deutsch ausgesprochen).

Anna ist ein sehr schöner, zeitloser Name, wir haben ihn nicht als Rufnamen genommen, weil mein Freund da vorbelastet ist (Ex-Freundin....).

Liebe Grüße,

Neroli + Finchen *31.12.10 #herzlich

Beitrag von kra-li 20.04.11 - 13:07 Uhr

Anna ist zeitlos schön, meine Omas sind auch tot (Nov.2009 und Nov. 2010) ich würde auch die namen der Omas nehmen, muss nur noch schwanger werden...

PS. finde Deine Jungsnamen total schön...

Beitrag von libretto79 20.04.11 - 13:14 Uhr

Nööööö, ich finde Anna sehr schön und überhaupt nicht langweilig und um Längen besser als diese ganzen "ausgefallenen" Namen die dann früher oder später zum klassischen "Hochhausnamen" avancieren!

Ich finde ihr habt ne gute Wahl getroffen!

Würde nur an das Josephin noch ein "e" dran hängen - also Josephine - sonst sieht der irgendwie unvollständig aus!

LG
libretto

Beitrag von hsi 20.04.11 - 14:29 Uhr

Hallo,

ich habe drei Kinder. Meine Grosse hat einen "Ausergewöhnlichen" Namen, weil sie einen Chinesischen Namen bekommen hat. Meine Jungs haben einen "schlichten" Namen, sie heissen NIck und Tim und fertig. Sind schöne Namen und auch nicht mehr so geläufig wie andere was uns eben wichtig war. Ich finde Anna ist ein schöner Name und ihr werdet richtig entscheiden!

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Tim 1 M.

Beitrag von jenna19 20.04.11 - 15:11 Uhr

Sollte unser Baby (auch 3. Kind) ein Mädchen sein, wird es auch Anna heißen #verliebt Das weiß aber bisher niemand, wie bei den anderen beiden damals auch nicht, weil ich gar keine Kommentare hören will ;)

LG Jenna (27. SSW)

  • 1
  • 2