Junis, noch 8 Wochen bis zur Geburt!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von florenas 20.04.11 - 10:25 Uhr

wie fühlt ihr euch???

wie groß und schwer sind eure mäuse???

unser kleiner mann ist 40cm und wiegt 1560gramm...

ich habe 10 kg zugenommen....

ich kann n achts garnicht mehr schlafen, weil ich immer an die geburt denke, ist meine 1 schwangerschaft....


LG Julia

Beitrag von elfe3684 20.04.11 - 10:33 Uhr

Huhu #winke

wir hatten am Montag den letzten FA Termin und er hat unsere Kleine auf ca 40cm und 1300g geschätzt.

Wieviel wachsen Babys in den letzten Wochen eigentlich noch?

Bis auf kleine normale SS-Zipperlein gehts uns gut ;-)

Ist auch meine erste SS und ich habe bis jetzt auch 10kg zugenommen.

LG Dini

Beitrag von kleinerracker76 20.04.11 - 10:33 Uhr

Hallo Julia!

Letzte Woche Montag war unser kleiner Schatz auch 41 cm und 1600g schwer.
(was ja nur ein Messwert ist und nicht der Realität entsprechen muss)

Zugenommen habe ich grad mal 4kg vom Eingangsgewicht, da mich die SS-Übelkeit zu Beginn überrollt hatte... freue mich auch drüber, so ist es nicht wirklich viel, was ich zunehme... kicher

Schlafen kann ich zwar noch, aber immer mit Unterbrechungen für die Toi.
Bin gespannt, wie das noch die letzten Wochen wird.

GLG

kleinerracker 32. SSW

Beitrag von kleinerracker76 20.04.11 - 10:55 Uhr

An die Geburt denke ich aber auch immer wieder... ich weiß, dass ich gut betreut werde, aber die Achtung vor dem Ungewissen ist eben da.

Ich bin froh, dass ich einen wunderbaren Mann an meiner Seite habe, das lässt mich dann immer wieder durchatmen...

Beitrag von pinklady666 20.04.11 - 10:41 Uhr

Hallo Julia, hallo Junis

Bei mir sind es ja nur noch 2 Wochen, wenn alles glatt geht. Mir geht schon ganz schön die Klammer, wenn ich daran denke. Hatte im KKh letzte Woche ja ne frische KS Mami im Zimmer und es wurde mir mal wieder bewusst, wie die ersten Tage wirklich waren. Im Nachhinein sage ich ja immer "war gar nicht so schlimm". Aber wenn man da liegt, sich kaum selber helfen kann und einfach nur scheiße fühlt, das habe ich glaube ich total verdrängt :-p

Bei meiner Großen war ich auch total aufgeregt, hab die Tage bis zum ET gezählt. Tja, und dann kam und kam sie nicht. Es war echt deprimierend, wenn jemand fragte "und, wann ist es soweit?" und ich antworten musste "vor einer Woche!". Ich glaube ohne Einleitung und Not KS wäre sie noch drin ;-) Nur gut, dass sie keine andere Wahl hatte.

Unser Felix macht sich super. Hatte am Montag 40 cm und 1430 gr (auf das Schätzgewicht lege ich aber keinen großen Wert mehr. Eine Woche zuvor wurde er noch auf 1600 gr geschätzt. Bei meiner Großen war es noch krasser. Einen Tag vor der Einleitung wurde sie noch auf 3200 gr geschätzt, dann im KKH meinte der Chefarzt zu mir "4 Kilo, kann das stimmen?". Mein Gesicht hättet ihr sehen müssen - und ja, es hat gestimmt).
Zugenommen habe ich auch schon knappe 10 Kilo, im KKH wurde es etwas weniger (das Essen schmeckte nicht wirklich). Schlafen tu ich wie ein Baby. Bin so froh wieder zuhause bei meinen Lieben zu sein und hoffe auch bis zum KS Termin nicht mehr ins KKH zu müssen. Mal abwarten, wie sich nun alles entwickelt.

Ich drücke euch allen die Daumen, dass die Restschwangerschaft komplikationslos verläuft und ihr eine schöne und vor allem ET nahe Geburt haben werdet.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Felix (ET 22.06.2011)

Beitrag von 19katharina90 20.04.11 - 10:47 Uhr

Hallo,

ich wünsche dir aalles gute für die Geburt!

Hoffentlich darfst du dein Frühchen dann auch bald wieder mit nach Hause holen ...

Beitrag von pinklady666 20.04.11 - 10:56 Uhr

Dankeschön, wird schon schief gehen.
Ich bin erstmal froh, wenn der Kleine draußen ist und ich keine Angst mehr haben muss es könnte was reißen, was für uns beide Lebensgefährlich werden könnte.
Wir hoffen natürlich, dass er sich so gut macht, dass er nicht lange auf der Intensiv bleiben muss. Und vor allem, dass mein Mann direkt nach dem KS mit ihm mir kann. Wenn er seine Mama schon nicht dabeihaben kann, dann soll doch wenigstens sein Papa bei ihm sein!
Aber wenn ich bedenke, dass die Stationsärztin ihn eigentlich heute schon holen wollte (bin seit heute bei 31+0 huhu!), das wäre mir einfach noch viel zu früh. Die zwei Wochen jetzt schaffen wir auch noch! Und sie werden Felix gut tun!

Liebe Grüße

Beitrag von mami-papi10 20.04.11 - 10:49 Uhr

Hallo #winke

wir bekommen ein #paket es hätte sich bis jetzt auch nicht zeigen lassen.

Waren gestern bei der FÄ. Unseres wiegt 2200g und ist 42,7 cm groß.
Wäre heute 31+1 und sie hat mich in die 33. Woche geleget. Aber kommen tun sie ja eh wann sie wollen.

Zugenommen habe ich 4 kg, da ich am Anfang ziemlich an übelkeit gelitten habe.

Wünsche euch eine schöne Kugelzeit #verliebt

LG Nicole

Beitrag von mama20042011 20.04.11 - 10:52 Uhr

hallo ihr lieben...#winke

mein kleiner war in der 31 ssw 1700gr schwer und 39 cm klein:-D

wird ein kleiner dicker...:-p

aufgeregt auf die geburt bin ich auch schon obwohl es meine zweite ist, aber ist ja doch immer was anderes...:-D

ich freu mich schon drauf...

hab ja nicht mehr ganz soooo lang

mama in 34 ssw#verliebt

Beitrag von st3phi 20.04.11 - 12:49 Uhr

Huhu Ihr :)

Mir gehts bis auf Sodbrennen, Übelkeit, Becken- und Rückenschmerzen auch ganz gut :) Meine Prinzessin war Montag circa 41cm klein und in etwa 1500gr schwer/leicht.

Kinderzimmer ist zu 80% fertig. So langsam kommt die Angst vor der Geburt, aber als ich die Kreißsäle gesehen habe, hab ich mich auch irgendwie gefreut. Eine sehr gemütliche und beruhigende Atmosphäre. Ist auch mein erster Zwerg.


Zugenommen habe ich bis jetzt 4kg, da ich bis zur 26. ssw nur gebrochen und abgenommen habe. Also mit abnehmen und wieder zunehmen bin ich auch in etwa bei 10kg. Was aber für eine Molli-Mama akzeptabel ist :)

@Pinklady wir haben übrigens den gleichen ET :)


Liebe Grüße. St3phi heute 31+0