Wie kann es sein, dass manche ab ES+9 mit CB digi pos. testen?????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von whiteangel84 20.04.11 - 10:29 Uhr

Der Test ist ein 25er und das ist ab ES+13/14 im Urin, wie können dann manche schon bei ES+9 oder ES+10 einen positiven Test mit "Schwanger 1-2" haben, komisch????????

Wer kennt sich damit aus???

Beitrag von kirin 20.04.11 - 10:32 Uhr

Na ja, Frage ist ob man immer so 100%ig weiß, wann er ES war... und dann ist ja die Konzentration vom HCG bei jeder Frau anders, wenn sie schwanger ist....

Beitrag von diekleene581 20.04.11 - 10:37 Uhr

Der CB digi soll wohl schon ab einem Wert von 5 positiv anzeigen. Ich habe im letzten Zyklus nen 25er von Pregnafix gemacht und der zeigte deutlich positiv. Bin danach beim BT gewesen, Ergebniss war HCG 8 ;-)

Beitrag von maarie 20.04.11 - 10:45 Uhr

Ich habe Sonntag und Montag auch mit dem Clearblue digi positiv getestet (Schwanger 1-2) habe dann gestern Blutungen bekommen und der Bluttest beim FA war negativ. Heute ist die Mens richtig da!

Ich würde diesen Test niemals wieder vor NMT oder direkt am NMT machen! Ich bin so enttäuscht! Da freut man sich total und dann sowas...

LG, Maarie

Beitrag von whiteangel84 20.04.11 - 10:50 Uhr

oh man das tut mir so leid für dich
wie lange übt ihr schon, vielleicht klappt es beim nächsten mal ich wünsche dir viel glück#klee

Beitrag von maarie 20.04.11 - 11:13 Uhr

Der jetzt beginnende Zyklus ist dann der 6. ÜZ. Ist schon alles noch ok, aber wir haben und sooooo gefreut und dann war die Enttäuschung gestern natürlich echt groß. Aber ich habe daraus gelernt und werde ab jetzt immer erst testen, wenn meine Zykluskurve mir "Schwangerschaftstest" anzeigt!

Freu mich auf den nächsten Zyklus!

LG und euch auch alles Gute!

Beitrag von diekleene581 20.04.11 - 10:50 Uhr

Das ist natürlich immer die Gefahr wenn man vorm NMT testet. Dadurch das die so früh anzeigen weiß man auch soweit bescheid wenn sich was eingenistet hat. Leider gehen soviele Embryonen noch in der ersten Woche wieder ab. Normalerweise würde man es garnicht bemerken.

lg und viel glück fürs nächste Mal