Nu hab ich auch mal ne Wehenfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sam80 20.04.11 - 10:34 Uhr

Hallooooo...

Erstmal noch einen #tasse für euch.

Ich hoffe mal das ihr mir vill ne Antwort geben könnt.

Und zwar bin ich heute morgen um halb 8 von einer schmerzhaften Wehe geweckt worden. Seit dem hab ich immer wieder schmerzlose Wehen.
Deswegen gehe ich eher von Übungswehen aus.
Jedoch unter der Dusche (sehr warm) bekam ich auch eine und die blieb trotz der Wärme.

Ich dachte auch das dann danach die Wehen aufhören würden, aber nein, sie kommen fleissig wieder. ca 15min abstände. Nur immer noch nicht schmerzhaft.
Und soviel kann ich gar nicht trinken wie ich plötzlich auf die Toi muss.

Übt da jemand für den ernstfall oder sollte ich mich jetzt auf den Start einstellen.

Ich warte nämlich immer auf die Schmerzen.

Beim Großen ging es damals mit Blasensprung bei ET+3 los und es wurde Wehentechnisch nachgeholfen. Deswegen hab ich leider kein vergleich.

LG und schon mal Dankeschön #blume

Katja mit Jerry (4) und Mark (ET-14)

Beitrag von babybauch2010 20.04.11 - 10:38 Uhr

Hallo


Ruf doch einfach mal deine Hebi an wenn du eine hast.

Oder leg dich einfach mal in die wanne und warte mal ab ob sie dann regemäsiger werden oder weg bleiben.


Alles Gute


lg

Beitrag von shiningstar 20.04.11 - 10:39 Uhr

Schau mal meinen Beitrag etwas weiter unten.... :)

Vielleicht werden wir dieses Jahr vom Osterhasen ganz besonders beschenkt ;-)

Beitrag von bettina79 20.04.11 - 10:56 Uhr

Hallo,

das hört sich eher danach an das es losgeht, wenn sie beim warm duschen schon stärker geworden sind und auch schon regelmäßig sind.

Meine hebamme meint wenn sie regelmäßig sind und alle 10 minuten abstand kommen. Und das über eine stunde lang, ist es schon ein gutes zeichen dafür das es losgeht.

lg Bettina et-9