Aprilis, noch jemand da? wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fischmac 20.04.11 - 11:00 Uhr

Hallo Mädels,

wie gehts Euch in den letzten Tagen. Wie fühlt Ihr Euch?
Mir gehts ganz gut. Hab am 26. ET und muss morgen nochmal zum Arzt.
Mal sehen, was da rauskommt. Leider tastet er seit Wochen nur noch meinen Bauch ab. Hab keine Daten von meinem Baby. Er meint, dass es nicht nötig ist, zu schauen, wie weit der MUMU auf ist. Erst wenn wir über dem Termin sind. Es würde nichts ändern. Ansonsten ist alles ok. Vorgestern musste ich mich zwar mal wieder mächtig übergeben und meine rechte Rippe tut seit 2 Wochen weh. Ich denke mal, dass ich Sie mir mal wieder geprellt habe. Aber sonst fühle ich mich gut und habe nicht das Gefühl,dass es bald losgeht.

LG fischmac 40SSW

Beitrag von bettina79 20.04.11 - 11:16 Uhr

Hallo

Ich hab am 29. Et.

Ich wehe immer mal wieder rum meistens nachts und wenn ich aufstehe hab ich ab und an mal eine aber dann sind sie wieder weg.

Harten bauch hab ich schon seit fast 8 wochen. Mal mehr mal weniger.
Aber es will nicht losgehen, macht mich hier ganz verrückt.

SChlafen ist auch so ein Thema, diese nacht konnte ich bis auf einmal aufstehen gut schlafen, sonst bin ich als 3 stunden lang wach und kann nicht schlafen.

Ich war letzte woche beim Fa und da hat er nochmal gemessen und so. sie wär ne woche zurück hatte ca 2700g und 34 kopf. Aber das holen sie ja eh schnell wieder ein.

lg Bettina et-9

Beitrag von angie07 20.04.11 - 11:24 Uhr

Ich bin auch noch da.
Mir gehts soweit gut. Schlafmangel ist erträglich bin nachts komischer weise furchtbar nervös und habe auch das gefühl das ich da leichte wehen habe. mal schauen was morgen FA sagt. Ich habe am 29 ET.
Daten von baby habe ich auch nicht aber letzte woche meinte mein FA das muttermund noch verschlossen ist und gebärmutterhals lang.
ich hoffe das bleibt auch so den mein mann bekommt am besten ab 29. urlaub dann sind alle seine kollegen wieder zurück.Wäre jedenfalls für unseren 2 Jährigen sohn schön wenn der papa daheim wäre und er nicht zu oma und opa müsste.
Ansonsten freue ich mich erst mal auf ostern und hoffe das wir das im kreise der familie schön feiern können.

Gruß anja mit Nico 2 Jahre und Zwerg Et -9

Beitrag von spirobeta 20.04.11 - 11:29 Uhr

Hi #winke,

ich hatte gestern ET #aerger aber es tut sich rein gar nix...
Aber mir geht es gut und ich freue mich, dass ich das schöne Wetter noch ein wenig genießen kann - mit Baby wird's bestimmt stressiger ;-)

Mich nervt nur, dass jetzt alle paar Minuten irgendjemand anruft und fragt, ob das Baby schon da ist:-(
Es wäre mir lieber wenn die Leute etwas rücksichtsvoller wären und nicht ständig abnerven, aber naja...

Ich wünsch dir alles Gute, ne tolle Geburt und viel Freude mit dem Nachwuchs :-D

LG
spiro + #schrei (ET+1)

Beitrag von steffi387 20.04.11 - 11:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin auch noch da :) Ich habe am 23. Termin und bei mir tut sich auch rein gar nichts. Nen paar leichte Kontraktionen aufm CTG, aber nichts bedeutendes. Der Kleine ist inzwischen seit einer Woche sehr ruhig und bewegt sich kaum noch. Das war für mich dann doch ein Grund zur Sorge, aber meine Hebi meinte ich soll aufhören mir darüber gedanken zu machen, dem Baby gehts großartig und die Herztöne sind hervorragend. Nun gut, aber langsam könnte er ja mal raus kommen...

Am Freitag hat meine Hebi Dienst im Krankenhaus wo wir entbinden möchten und da soll ich dann nochmal vorbei kommen. Sie möchte nochmal CTG machen und sie schickt mich dann auch nochmal zum Ultraschall.

Ansonsten ärger ich mich mit mächtig viel wasser in meinen Beinen rum. Das ist aber auch das einzige Problem was ich habe.

Die letzten paar Tage werden wir doch jetzt auch noch überstehen:-)

LG Steffi und der kleine Prinz Moritz (ET -3)

Beitrag von 82mother 20.04.11 - 12:55 Uhr

Hallo...

bin auch noch da... ET ist am 27.04. - also noch genau ne Woche bis dahin.

Ich glaube auch nicht, dass es früher losgeht. War gestern beim FA und er hat mir sogar einen Termin für Ende nächste Woche gegeben. Er glaubt wohl auch nicht daran, dass der kleine Mann sich früher auf den Weg macht :-p Egal, Hauptsache uns geht es gut. So genießen wir wenigstens noch die Osterfeiertage und nehmen die Essenseinladungen der Verwandtschaft dankend an.

Mir geht es prima. Alles paletti - außer, dass der Bauch öfter mal im Weg ist. Aber das kennt ihr ja sicherlich. Ich hatte ein paar Senkwehen, aber das war es auch schon... Es tut sich nix. So genieße ich wenigstens das schöne Wetter.

Wünsche Euch weiterhin alles Gute. Mal sehen, wieviele Mai-Kinder aus den Aprilies werden #winke

82mother