ws maedels......

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von peo 20.04.11 - 11:45 Uhr

wie geht es euch heute habt ihr irgendwelche anzeichen?bin jetzt an einem punkt (erst tr+6) wo ich schon durch drehe denke mal positiv dann negativ.ist das normal?spuere garnix nur brueste sind groesser u empfindlicher heut nacht bin ich wach geworden u hatte ziemlich heftiges ziehen an der gm musste mich ausgestreckt hinlegen dann ging es weg.
hab mir gestern clearblue gekauft ob er ich mich traue zu testen keine ahnung.ab wann koennt ich denn sicher testen?pu hatte ich am 11.04 u am 10.04letztes mal predalon gespritzt seither nur utrogest.was wuerde er mir jetzt wohl anzeigen bin soooo neugierig.;-)
bin ich froh wenn meine mum mich nachher abholt zum eis essen dreh sonst am rad:-))
freu much jetzt schon von euch zu hoern.ggl sonnige gruesse schlumpfmama

Beitrag von cleopatra30 20.04.11 - 12:13 Uhr

Hallo peo! #winke

Bei mir ist es eigentlich so wie gestern und vorgestern auch...#augen
es piekst und zwickt hin und wieder an den Eierstöcken und im Unterleib allgemein. Seit heute habe ich ein wenig "Brustwarzenschmerzen"!
Bei mir ist es genauso! Mal denke ich positiv, mal negativ! #zitter
Du könntest allerfrühestens morgen früh mit nem 10 er testen. Aber ich weiß nicht, ob ich es an deiner Stelle machen würde. Egal was da raus kommt, es macht dich nur noch mehr wahnsinnig. Sicher testen kannst du erst in ein paar Tagen, denk ich. :-) Habe vorgestern das letzte Mal Brevactid nachgespritzt. Eben sind die 30 SST angekommen! #zitter
Ab morgen werde ich testen. Aber halt nur um zu gucken, wann das HCG von der Spritze nicht mehr nachzuweisen ist. Ich putze gerade meine Fenster, um mich abzulenken. #putz
Ja, ich weiß, ich sollte das nicht tun, aber ich mach ganz langsam und ruhig! ;-)
Guten Appetit!!!!:-p

GLG Cleo (TF+5 #verliebt)

Beitrag von -anonym- 20.04.11 - 12:52 Uhr

Hallo
Ich würde mindestens bis TF+11 evtl sogar TF+12 warten bis du mit einem Digital testet.

Mit einem 10 Test könntest du TF+8 anfangen.. ( Muss nicht sein das er schon TF+8 Positiv ist aber danach sollte schon langsam etwas kommen und täglich stärker werden.

Das Predalon dürfte auch schon abgebaut sein.

Beitrag von enni.f-23 20.04.11 - 13:29 Uhr

Hallo Peo

ich habe auch den WS koller blues :-) mir tuen ein wenig die brüste weh aber ich denke das kommt vom Utro. Ansonsten geht es mir wie immer. Mit dem testen würde ich nicht vor TF+10 anfangen. Ich werde mal nicht testen so lang ich es aushalte bin jetzt PU+7 und TF+5 oh je noch 9 tage bis zum BT. Hast du das auch das dir das Utro ausleuft? mal mehr mal weniger?

lg jenni

Beitrag von cleopatra30 20.04.11 - 14:17 Uhr

Hallo enni! #winke

Bei mir läuft das Utro auch wieder raus. Ich glaub, das ist normal!!!
Mußt dir deswegen keine Gedanken machen! :-)

Ich muß noch 13 Tage bis zum BT warten...:-[
Ich habe mir im Internet 30 SST gekauft. Werde ab morgen testen, aber nur um zu gucken, wie sich das HCG abbaut! Die Linie müsste dann ja immer schwächer werden, oder??#kratz
Habe vorgestern das letzte mal nachspritzen müssen! :-(

Jaja....abwarten!!!#augen

Schönen #sonne Tag noch!!!

Beitrag von enni.f-23 20.04.11 - 15:42 Uhr

Hallo Cleopatra

ja zuerst muss die linie immer schwächer werden und ganz verschwinden und dann muss sie natürlich wieder dicker werden :-D. Ohhhhhhh man dieses warten bringt einen echt um den verstand. Ich habe schon zu meinen krümmel gesagt sollen mal klopfen damit ich weiß das die noch da sind #rofl......

wünsch dir auch nen #sonne tag.

lg jenni