Antibiotikum dosieren

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von mikes 20.04.11 - 11:51 Uhr

hallo,
meine Tochter hat eine Mandelentzündung und hat AB bekommen.Trockensaft Amoclav. Der Arzt meinte nur cca.5 Tage annehmen.Die Apothekerin war auch nicht ganz sicher wegen dosieren,weil bei dem Beipackzettel sehr allgemeine Daten stehen.
Kennt sich jemand hier aus..?
Tochter ist 6 Jahre alt,cca.23 kg.
Beipackzettel steht : 12-20kg 2-6 jahre 3 mal 5ml bis 10ml

die Apothekerin meinte,nach langem rechnen ich soll ihr 7,5 ml 3mal tägl.geben...
ist es nicht zu wenig?
DAnke Euch
LG JAna

Beitrag von risala 20.04.11 - 12:04 Uhr

Hi,

lt. Dosierungsanleitung bei 20-29kg: 8-12ml 3xtäglich

Ist es der Saft mit Zusatz "forte" 3x täglich 5ml

Gefunden bei Mr. Google.

Ich würde beim ersten Saft, wenn sie evtl. weniger als 23kg hat (wiegen!) , 8ml geben, hat sie doch 24kg - 26kg dann 10 und bei mehr 12ml.

Gruß
Kim

Beitrag von mikes 20.04.11 - 12:10 Uhr

Danke Kim !
nein steht kein "forte"..
Sie schläft jetzt..wenn sie wach ist werde ich sie noch wiegen.Durch die Krankheit hat sie bestimmt abgenommen.

DAnke und schönen TAg wünsche ich Dir!
JAna

Beitrag von risala 20.04.11 - 14:32 Uhr

#bitte gern geschehen und gute Besserung!

Beitrag von geli0178 20.04.11 - 14:57 Uhr

Hallo,

rufe die Ärztin / den Arzt an und frage nach. Meine Kinderärztin gibt den Kids grundsätzlich nur zweimal täglich Antibiotika und verteilt die Gesamttagsdosis auf die zwei Mal. Ich würde wahrscheinlich zwei Mal 10ml geben und dann die Flasche aufbrauchen.


VG Geli