Platzen der Fruchtblase

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dackel05 20.04.11 - 12:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe zwar schon zwei Kinder, aber bei beiden platzte die Blase erst unter der Geburt. Nun würde mich mal interessieren, merkt man vorher etwas, bevor die Blase platzt? Ich meine hat man da ne Vorahnung, oder einen Druck im Bauch oder ähnliches?

Vielen Dank und
LG Steffi

Beitrag von eisblume84 20.04.11 - 12:07 Uhr

Hallo,

also selber kann ich nicht berichten. Ich weiß nur das bei meiner eigenen Geburt die FB bei meiner Mutter zu Hause geplatzt ist. Vorher hatte Sie normale Wehen.

LG

Beitrag von pummelchen7182 20.04.11 - 12:09 Uhr

also ich habe es nicht gemerkt, war gerade aufgestanden und wollte auf die Toilette gehen aber vorm Klo war alles nass

Wehen habe ich keine bekommen deswegen wurde ich nach 4 Stunden an den Wehentropf gehangen :-[

Beitrag von dackel05 20.04.11 - 12:11 Uhr

oh ja der tolle wehentropf, mit dem hatte ich meine bekanntschaft beim großen gemacht *schüttel*

Beitrag von thereschen 20.04.11 - 12:11 Uhr

Huhu, ich hatte bei meinem Sohn einen Blasensprung.
Die Blase ist morgens um ca 5 Uhr geplatzt. Habe es erst gemerkt als ich davon aufwachte, da ich schon in einer Pfütze lag.

Als ich dann aufgestanden bin liefs nurnoch so die Beine runter...

Am Tag davor habe ich überhaupt nix gemerkt. War völlig überraschend 3 Wochen vor Termin.

Lg Theresa mit Sami 18 Monate + Levin 25.SSW

Beitrag von uta27 20.04.11 - 12:13 Uhr

Hi Steffi!
Bei meiner Tochter hatte Ich morgens im Bett einen Blasensprung. Ich bin direkt davon wachgeworden. Vorher etwas gemerkt habe ich nicht.
Bei einer Freundin war es echt lustig, wir waren im Krankenhaus und plötzlich sagte sie: gleich platzt da was, gleich platzt da was. Und bumms, 2 sekunden später...platsch.
Freundin 2:
1.Kind vorzeitiger Blaesnsprung im Bett
2.Kind Blasensprung 3 min. bevor das Kind kam
3.Kind gar kein Blasensprung, Kind kam mit Glückshaube

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von rose1980 20.04.11 - 12:15 Uhr

Hallo Steffi

Ich kann mich noch sehr gut an meine erste Entbindung errinern, das war die einzige wo ich einen vorzeitigen Blasensprung hatte.

Es war kurz nach 22 Uhr, und ich spürte komische Bauchschmerzen, diesen Schmerz kannte ich vorher nicht. Er war nicht wirklich schmerzhaft, aber ich wollte doch ins KH um es abklähren zu lassen.
Im KH wurde ich untersucht, und anschliessend wieder nach Hause geschickt.

Zuhause legte ich mich ins Bett, und schlief schnell ein.... ca 2 Stunden später wachte ich auf.... unter mir alles nass und es lief noch weiter.
Sofort wieder ins KH gefahren, dieses mal schickten sie mich nicht nach Hause ;-)

Liebe Grüsse Tanja 20+0

Beitrag von else555 20.04.11 - 13:08 Uhr

hallo,

bei meiner 2.tochter ist sie zu hause am heilig abend geplatzt!vorher waren wir bei oma und da merkte ich wie die kleine sich ganz komisch bewegt hat.es war wie so ein schlängeln oder so.werde das gefühl nie vergessen und es hatte garantiert damit was zu tun!

lg,elsi morgen 38.ssw!!!

Beitrag von co.co21 20.04.11 - 13:27 Uhr

hallo,

ich hatte bei meiner Tochter nen vorzeitigen Blasensprung bei ET+3...und hab vorher nichts gemerkt.

Hatte ja schon 2 - 2 1/2 Wochen lang nen geburtsreifen Befund und war am warten, und nachts im Bett beim umdrehen hat es plötzlich geknackt und dann war alles nass ;-)

LG Simone

Beitrag von gingerbun 20.04.11 - 13:34 Uhr

Hallo,
nee kann ich nicht bestätigen.
Britta

Beitrag von briony1978 20.04.11 - 15:33 Uhr

Hallo,

also ich hab's gemerkt: war den Abend vorher total unruhig,bin dann ins Bett und um 4.18 Uhr aufgewacht. In dem Moment hatte ich einen kurzen stechenden Schmerz im Unterleib und schon lief es.

LG