Fühle mich "fett".....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scarlett1605 20.04.11 - 12:37 Uhr

hi ihr lieben,

ich bin jetzt in der 27.ssw, habe 2 kg zugenommen, bin aber eh schon eetwas mollig. fühle mich aber irgendwie sowas von unwohl, total fett und aufgedunsen (hab aber kein wasser). geht es euch auch so. bin zwar total froh, dass der kleine super wächst, aber bin jetzt schon froh, wenn der bauch endlich zurück geht. esse auch so gut es geht gesund, aber hab trotzdem solche fressattacken auf schoki und eis. es ist schrecklich, ich schiebe es mal auf die hormone*g*. gibt es noch leidensgenossinnen?

lg von silke (27.ssw) mit drittem jungen

Beitrag von blush 20.04.11 - 12:41 Uhr

huhu :-)

ja hier ist eine leidensgenossin auch wenn ich mit mittlerweile damit ganz gut arrangiert habe.

bin mit knapp 60kg bei 1,68 in die schwangerschaft gestartet und wiege nun ... 82kg. ob es nun viel wasser ist oder nicht weiss ich nicht, sieht aber nicht danach aus.
ich fühl mich auch nicht gerade leicht und hoffe wie gesagt das meiste davon wieder los zu werden, da ich ja auch plane zu stillen.

ich würde mir bei dir echt keinen großen kopf machen, 2kg sind ja nicht die welt! zu dem zeitpunkt hatte ich schon über 10kg auf der waage. ausserdem belohnt doch das ergebnis #verliebt

solange du dich gesund ernährst und nicht jeden tag und ständig solche fressattacken hast ist das denke ich vollkommen i.o.


wünsche dir noch eine schöne restschwangerschaft! #klee

blush mit dora 39. ssw.

Beitrag von mima19 20.04.11 - 12:43 Uhr

Hallo,


ich habe jetzt schon 20kg (30ssw) zugenommen,bin auch nicht gerade die schlankste gewessen.

Das is unser leid da müssen wir alle durch.
Bin aber auch froh wenn der Bauch wieder weg ist.

lg claudia mit 4 kind im Bauch

Beitrag von taechst 20.04.11 - 12:43 Uhr

Hallo,

gestern war ich beim FA, 10. Woche. Die Waage sagt, 7 kg zugenommen!!! #schock
Dabei esse ich nicht aus langeweile, sondern weil es die einzige Möglichkeit ist, die Übelkeit im Schach zu halten. Wenn das so weitergeht, explodiere ich eines Tages.
Ich versuche, es mit Humor zu nehmen. In meinem Leben war ich noch nie so fett wie jetzt (4. Schwangerschaft, bei den anderen hab ich vielleicht im 10.Monat soviel gewogen)

Alles liebe für Dich, genieß Deine Schwangerschaft trotzdem. Können uns doch freuen, dass sonst alles gut ist, das sind nun wirklich nur ganz kleine Probleme, wenn man liest, was andere hier durchmachen oder gar erst nicht schwanger werden können, die wären froh um unsere Zipperlein
:-))))

taechst

Beitrag von luchia 20.04.11 - 12:43 Uhr

#winke hier ich.
Ich bin jetzt in der 31.ssw und habe bis jetzt fast 11 kg zugenommen. ich hatte ein Startgewicht von 56 kg bei einer Größe von 1,69.
Ich fühle mich unattraktiv und einfach nur fett. Zudem merke ich auch das mein Freund mich nicht mehr sexy und attraktiv findet. Darf mir sogar (weil er ein ziemlich ehrlicher Mensch ist) anhören das ich ja fett geworden bin :-[
In der hinsicht würde ich mir wünschen das er mich mal anlügt :-p

Wir freuen uns aber auch schon riesig wenn unser Kind da ist. deshalb ist es ok die Pfunde zuzunehmen. Die wird man ja später wieder los ;-)

Lg Sandra mit Knubbelchen 30+3

Beitrag von jacky84a 20.04.11 - 12:43 Uhr

oh ja... nichts passt mehr und wenn ich zuhaus bin und nur mal ne jogginghose anhab..... fühl ich mich wie frau flotter....

Beitrag von mira24 20.04.11 - 12:48 Uhr

Oh ich kann dich soooo gut verstehen. Das hatte ich zwischendurch auch und jetzt nur noch. Ich habe in den letzten vier Wochen sieben#schock#schock Kilo zugenommen, aber viel viel Wasser. Habe es aber zum Glück bald geschafft

Hatte mir auch eine Grenze gesetzt was das Gewicht anbetrifft aber die habe ich längst überschritten. Scheiß Wasser:-[:-[

Manchmal kann man sich nicht aussuchen was man zunimmt und zwei Kilo sind doch ok.
Irgendwie geht es auch wieder runter #zitter

LG Nadine

Beitrag von revolverkirsche 20.04.11 - 13:40 Uhr

Komm nun Freitag in die 33. ssw rein und mir geht's auch so wie euch. Hoffe doch mal, dass das wieder weggeht. Hab seit Freitag 2,5kg mehr. Insgesamt jetzt 8,5kg. War vorher auch schon nicht schlank. Die Kilos kamen eigtl. erst ab 20. ssw.
Mal schauen, wieviel Wasser dabei ist.
Jetzt gehen auch nur noch die bequemen Hosen.

LG