Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrissi.rakus 20.04.11 - 12:40 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/952402/582088

Hi ich weiss ich nerve!
Ich hab zwar jetzt ein ergebnis von Urbia bekommen, aber das kann doch garnicht sein
Dann wäre ja ohne Grund eine komplette Menstruation ausgeblieben!
Dann wäre ich 46Zt ich glaube das da was nicht stimmt
kann da mal jemand drauf schauen?
lg
chrissi

Beitrag von jolinas 20.04.11 - 12:43 Uhr

WOW sind das viiiiiiiele Bienchen #ole#ole#ole

Denke dein ES war gerade nun heisst es leider abwarten und #tasse trinken

Viel Glück #liebdrueck

Beitrag von diana1101 20.04.11 - 12:47 Uhr

Hi,

meine Antwort von gestern...

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=3115055

Warum sollte es nicht möglich sein, das sich dein ES verschoben hat?

MfG Diana

Beitrag von f.anni 20.04.11 - 12:54 Uhr

Hallo Chrissi!


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=3114514

Hatte dir auch vor 2 Tagen schon geantwortet, dass sich anscheinend dein ES verschoben hat und erst zwischen dem 24. und 27. ZT gewesen ist. #kratz

Inzwischen haben dir das ja auch schon mehrere hier gesagt, dass sich wahrscheinlich dein ES verschoben hat. Nimm die Antworten doch an, schließlich fragst du ja auch um Antworten zu bekommen! ;-)

LG

Beitrag von chrissi.rakus 20.04.11 - 15:14 Uhr

hi ich nähme ja eure antworten an, aber was ich nicht verstehe ist einmal warum direkt fast 14Tage und warum ich dann eigentlich eine mens übersprungen habe, weil laut uria genau am 46Zt meine mens kommen soll.
ich hab doch sonst immer 28Ztund dann mens. Ist für mich alles nur so verwirrend!
heisst das, dass ich eine Störung hab oder so und liegt das alles noch im normalen rahmen von der verschiebung her ?
lg
chrissi

Beitrag von f.anni 20.04.11 - 17:25 Uhr

Also, die erste Zyklushälfte kann variieren. Die kann also immer unterschiedlich lang sein. Dann kommt irgendwann der ES und die 2. Zyklushälfte sollte dann IMMER zwischen 12-16 Tagen lang sein.
Es kann schon mal passieren, dass sich durch irgend einen blöden Umstand dein ES nach hinten verschiebt. Demnach kommt aber die Mens dann auch später.
Du hast jetzt keine Mens übersprungen, sondern sie kommt einfach später als sonst, weil auch der ES später war.
Hoffe, ich hab das verständlich ausgedrückt?! Falls nicht, frag einfach noch mal nach.