Fast 12 Monate, tipps zum Krabbeln, robben animieren?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kuschelmauz83 20.04.11 - 12:45 Uhr

Hallo,

wir hatten heute die U6, Lilly ist am 09.05.2010 geboren. Sie robbt nicht, krabbelt nicht und kann sich nicht allein hinsetzen. Wenn sie etwas haben mag dann kullert sie sich hin oder kreiselt auf dem Bauch.

Der Kinderarzt bittet uns nun sie zu "animieren", ich habe das schon versucht in dem ich Spielzeug oder bunte Bälle im Zimmer verstreut habe aber sie ist nur hingekullert oder gekreiselt.

Habt ihr Tipps?

LG, Anni

Beitrag von mimilotta1976 20.04.11 - 12:48 Uhr

Hallo,
wir haben beim PEKIP so einen "Berg" aus Stillkissen.
Obendrauf liegt Spielzeug. Wir haben ein Baby, das
krabbelt auch noch nicht. Aber gestern wollte er unbedingt da
hoch und schwupps, ging der Po hoch.
Ein Versuch ist es wert.
LG
Mimi

Beitrag von kuschelmauz83 20.04.11 - 12:59 Uhr

oh eine tolle Idee, das probieren wir mal aus, danke!

Beitrag von heike0479 20.04.11 - 14:54 Uhr

Huhu,

wir haben das gleiche Problem :-(. Nur das Lara mitlerweile robbt. Hinsetzen funktioniert noch nicht und krabbeln auch nicht wirklich. Wir gehen zum Bobath und dort bekommt man auch Übungen gezeigt die man daheim machen kann. Mit Spielzeug animieren ist sinnvoll. Lara findet zum Beispiel kleine Plastikflaschen die mit bunten Perlen gefüllt sind SUPER (natürlich gut verschraubt).

LG Heike mit Jan (4 Jahre) und Lara (fast 1 Jahr)

Beitrag von kuschelmauz83 21.04.11 - 11:43 Uhr

Danke, deine Tipps werde ich auch mal probieren!

Beitrag von heike0479 20.04.11 - 14:58 Uhr

Du kannst ihr auch das Stillkissen unter den Bauch schieben das sie in den Vierfüsslerstand kommt oder so das sie sich erstmal versucht auf die Arme zu stützen. Um das Sitzen zu verbessern hat uns die Physiotherapeutin empfolen einen großen Wasserball zu kaufen.