nochmal eine Frage wegen Ovus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fidelio13 20.04.11 - 13:12 Uhr

Hallo Zusammen,

habe da nochmal eine Frage wegen Ovus :)

Habe am 18.03. einen Ovu gemacht der meiner Meinung auch Positiv war. Am 17. und 18. haben wir brav geherzelt #hicks

Nun habe ich gestern noch einen gemacht und das Ergebnis hat mich etwas überrascht, die Testlinie war so deutlich dunkler dass ich diesen Test als positiver sehe als den vom 18ten. Nun heute wieder einen gemacht, der ist schon um einiges schwächer als der von gestern. So, nun war mein Feund nat. gestern geschäftlich unterwegs (ist Selbstständig und unter der Woche oft im Hotel) und wir haben es nat. nicht geschafft noch ein Bienchen nachzulegen #blume...

Tempi messe ich nur sporadisch, führe also kein komplettes ZB. Tempi war heute morgen noch unten bei 36,6. Nach dem ES liegt die Tempi bei mir immer bei ca 37.

Nun meine Frage. War mein ES nun schon, da der Ovu von heute ja neg. ausgefallen ist? Reichen die Bienchen? Zur "Not" (hehe) heute nochmal ein Bienchen nachlegen? Sorry für mein #bla :-)

Freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße
Julie