Sellerieschnitzel und welche Beilage?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von verenchen1508 20.04.11 - 13:16 Uhr

Hallo,

ich möchte an Karfreitag gerne Sellerieschnitzel machen, nur fällt mir dazu gar keine Beilage ein.

Hat jemand kulinarische Tipps????

Beitrag von gedankenspiel 20.04.11 - 15:03 Uhr

Hallo,

ich würde dazu Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln machen und Salat.

LG,

Andrea

Beitrag von turboprinzessin22 20.04.11 - 22:58 Uhr

Hallooo :) Wie macht man denn Sellerieschnitzel?

Beitrag von verenchen1508 21.04.11 - 13:41 Uhr

Also, Sellerieschnitzel sind zunächst mal super lecker#koch

Man nimmt eine Sellerieknolle und schält sie. Danach schneidet man die Knolle in 2-3cm dicke Scheiben (das sind dann die Schnitzel). So und dann kocht man die Selleriescheiben in Wasser mit Gemüsebrühe. Naja etwa 3 Minuten bzw. je nach Belieben, musst immer mal wieder reinstechen.

Dann herausnehmen und in gequirltem Ei (mit Salz und Pfeffer) baden lassen und danach in Paniermehl wälzen. Und zum Schluss ab in die Pfanne und lecker anbraten.


Super, lecker und ideal für Karfreitag.
Bei uns gibt es die morgen dann wirklich mit Kartoffelbrei und Salat mit Erdbeeren