Nur Fieber

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lucky1105 20.04.11 - 17:06 Uhr

Hallo!

Ich weiß ihr könnt mir auch nicht helfen, gehe morgen eh zum Kinderarzt muss es aber mal loswerden.
Meine Kleine 14 Monate hat plötzlich um 5 Uhr früh Fieber bekommen. Da war es (im Ohr) 38,7 Grad.
Sie hat sonst nix wie Erkältung, Durchfall. Sie ist einfach nur raunzig. (Klar mit Fieber) Und sie schläft heute sehr viel.
Hatte vorher 39Grad und ich mach mir schon Sorgen wie die Nacht wird, da sie schon mal mit Fieber mit dem Kreislauf zusammen geklappt ist.
Sie trinkt leider nicht viel.
Keine Ahnung woher das Fieber kommt. Denk auch schon an die Zähne, da sie schon seit ein paar Tagen herumsabbert und ständig auf ihrem Schnuller herumbeisst.
Hoff es wird nix Schlimmes!

lg

Beitrag von dentatus77 20.04.11 - 17:18 Uhr

Hallo!

Das kommt mir bekannt vor #kratz.
Meine Tochter ist heute nacht gegen 23:30 wachgeworden, als ich sie dann zu uns ins Bett geholt hatte, musste ich feststellen, dass sie total heiß war, sie hatte 39,2° Fieber und war fast nur am Weinen. Nachdem das Zäpfchen dann seine Wirkung gezeigt hatte, ist sie eingeschlafen und war heute vormittag sogar ganz normal, hat wieder den Pausenclown gespielt :-p. Und zwischen 11:30 und 12:00 bekam sie dann plötzlich wieder hohes Fieber und wollte nur noch schlafen - als hätte sie jemand abgeschossen. Da war es natürlich zu spät, noch zum KiA zu gehen, mittwoch nachmittags haben die ja zu #aerger.
Ich tippe ehrlich gesagt auf 3-Tage-Fieber o.ä., mal sehen, wie es heute Nacht und morgen früh ist, morgen können wir dann ja zum Arzt.

Liebe Grüße!

Beitrag von lucky1105 20.04.11 - 17:25 Uhr

Hallo!

An Drei Tage Fieber haben wir auch schon gedacht, aber soviel ich gelesen habe hat man da schon SEHR hohes Fieber. Aber was weiß man. Morgen wissen wir mehr.
Was mich halt verwundert ist, dass sie oft kalte Hände hat und nur eine Backe heiß ist, die andere normal.

LG

Beitrag von hispania-12 20.04.11 - 17:28 Uhr

dann probier mal an ihr ohr zu fassen an der heißen seite..vll auch mittelohr?

geh am besten zum arzt, lieber einmal mehr geguckt ;-)

Beitrag von lucky1105 20.04.11 - 17:34 Uhr

Die Ohren sind beide kalt.

Werde aber auf alle Fälle morgen zum Arzt gehn, wenn es bis morgen nicht besser ist. Heute hatte er leider zu....eh typisch! :-[

Beitrag von hispania-12 20.04.11 - 17:23 Uhr

wird 3-tage-fieber sein..mein ka sagt, dass zähne kein fieber verursachen. das einzige was zähne machen, ist das immunsystem schwächen und da kann schneller mal ein infekt entstehen..aber wenn sie sonst nix hat, dann wohl 3-tage-fieber.. hatten wir auch öfter...

mein kleiner hängt grad mit mittelohrentzündung durch :-(

Beitrag von lucky1105 20.04.11 - 17:27 Uhr

Oje, na dann anscheinend doch eher Drei Tage Fieber.:-[

Und darf sie nach diesen drei Tagen dann gleich raus oder muss man dann auch noch abwarten wie sonst auch?
Möchte ja am Osterwochenende raus mit ihr.:-[

LG

Beitrag von nana13 20.04.11 - 22:23 Uhr

Hallo

Ich habe 2 Kinder zuhause die Fieber haben.
Lukas seit sonntag auf montag nacht.
neela seit heute mittag.

da lukas seit gester stark geschwollene lyphdrüsen hat bin ich heute zum arzt. auser den drüsen gibt es keine andere anzeichen. hals ohre, lunge alles ok. blutwerte sind etwas erhöt aber nicht so das es das hohe fieber oder die schwellung begründen würde.
also durften wir ohne medis nach hause. und warten was da noch kommt.
im notfall darf ich der ärztin aufs natel anrufen.

auch die kleine hat auser hohem fieber 40.5 grad nichts.

meine beiden sind oft krank haben sofort sehr hohes fieber.

wünsche deiner kleine gute besserung
lg nana

Beitrag von lucky1105 21.04.11 - 12:07 Uhr

Hallo!

Danke!

Heute in der Früh hatte sie schon 40Grad Fieber, aber die Nacht haben wir gottseidank gut überstanden. Haben ihr dann wieder Nureflex gegeben und seither gottseidank wieder ganz ohne Fieber.
Sie schläft wieder und noch kein Fieber. Sie wird nur ab und zu munter und weint. Hab ihr Osanit gegeben und dann war wieder Ruhe. Anscheinend dürften die Zähne zusätzlich quälen.

Die Kinderärztin ist leider auf Urlaub. Aber laut einem Notarzt sollen wir uns keine Sorgen machen, sollen halt schauen, dass sie viel trinkt. Man kann eh nur abwarten bis das Fieber abklingt.

Auch deinen beiden Kids gute Besserung!

LG