Mir ist einfach bääääh *silopo*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sannymaeusl 20.04.11 - 18:20 Uhr

Huhu ihr Lieben,

seit Samstag hab ich fast andauernd ein Ziehen und Zwacken im UL, öfters Ziehen in der Brust,die BW sind berührungsempfindlicher als sonst, mich plagt öfters starke Müdigkeit und ab und an ist mir übel.

Bin heute ZT 32, hab sonst einen Zyklus von 34 Tagen. Laut Kal war mein ES am 9.4., also ES+11,am 14.4. hatte ich minimal Blut am Toipapier.

Für nen SST, auch 10er, denk ich ist es noch zu früh, NMT ist Sa. Nur ich fühl mich so elend teilweise, den ganzen Tag Ziehen und Zwacken im UL und jetzt ist mir nach ein paar Stück Eiskonfekt übel. Hatte nie Probleme mit PMS.

Will endlich Gewissheit, ob sich die "Qualen" lohnen oder es doch Mensvorboten sind.

LG Sanny

Beitrag von valith 20.04.11 - 18:29 Uhr

Bääh geht es mir mit PMs, aber villeicht gutes Zeichen, dass Du nie welche hast.
Und von meiner anderen Bekannten, die ist jetzt in der 5SSW, weiß ich das sie 3 Tage leichte SB hatte und ganz schön Menspinne und sie hat NMT pos getestet.
Wir bekloppten Frühtester machen ja eigentlich ab ES direkt jeden Tag zwei, aber bringen tut es wohl erst was ab NMT/+2-3 und mit nem 25er.

Also keine panik, alles drin.
SChöne S#sonne grüße,
und eine Messerspitze Geduld.
#winke