Habe auch noch wieder eine Frage zum essen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zuckerschnecke2006 20.04.11 - 19:00 Uhr

Hallo,

wie macht ihr das mit dem "Essen gehen"?

Esst ihr im Restaurant bedenkenlos Pizza und Aufläufe, obwohl ihr nicht wisst, was für ein Käse genommen wurde?
Oder wenn ihr frühstücken geht...die Käsescheiben, da steht ja nie ein Schild, ob aus Rohmilch oder nicht. Esst ihr den dann lieber nicht oder wie macht ihr das?

Eben hat meine Schwiegermama Pizza gemacht und dann dachte ich auf einmal: upps, was war das wohl für ein Käse. Da ich erst in der 6. Woche bin, weiss sie noch nicht, dass sie wieder Oma wird und ich kann ja auch schlecht ihren Mülleimer durchwühlen. Na ja, habe dann aber aufgegessen. was meint ihr?

oder esst Ihr bei Mc Donalds (Nuggets, Pommes, Cheeseburger) in eurer
Schwangerschaft?

Irgendwie macht mich das mit dem Essen verrückt....

Danke für Eure Antworten im voraus!

LG

Beitrag von nikon3000 20.04.11 - 19:02 Uhr

wenn der Käse heiß gemacht wurd wie z.b. bei Aufläufen,Pizza dann is eh egal

ich mag mag kein MC Doof aber ich würde es essen wenn mir es schmecken würde, is ja alles heiß fritiert

Beitrag von lilasoeckchen84 20.04.11 - 19:03 Uhr

ich glaube du machst dir etwas zuviel sorgen :-)
ich esse weiterhin mal n cheeseburger oder beim frühstücken den käse. nur beim griechen frag ich nach beim schafskäse ob der aus rohmilch ist.

Beitrag von terryboot 20.04.11 - 19:04 Uhr

man kann sich auch extra verrückt machen #kratz

ich ess überall, egal ob restaurant, fast food kette oder irgendwo zu besuch.
ich persönlich habe im laden noch nie etwas mit rohmilch gesehen und soweit ich weiß wird das bei uns auch gar nicht verkauft (oder nur sehr selten)

Beitrag von nikon3000 20.04.11 - 19:05 Uhr

man kommt tatsächlich selten an Rohmilchprodukte ran. Ich ess alles

Beitrag von mike-marie 20.04.11 - 19:04 Uhr

Ich verstehe dein anliegen nicht ganz #kratz
Rohmilchkäse heißt so weil er roh ist, war er im Backofen (also wurde erhitzt) ist er nicht mehr roh.