Ist das noch normal

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von noahs-mama 20.04.11 - 19:40 Uhr

Hallo zusammen. Ich mach mir schon die ganze Zeit nen Kopf ob wir jetzt ein Mädchen oder einen Bub kriegen. Hab den nächsten US Termin erst am 19.Mai möcht es aber am liebsten heut wissen.. Jetzt hab ich vorhin mal so nen Chinesischen Geburtskalender gefunden nach dem ich wieder einen Jungen bekommen soll. Jetzt bin ich schon den ganzen Tag am Heulen#heul.
Ich hätte so gern ein Mädchen gehabt. Jetzt kann ich mich gar net auf nen Jungen freuen obwohl ich gar noch net sicher weiß ob es ein Junge wird. Laut Kalender wird´s einer aber ist das denn sicher???
Ich wollte bei unserem großen nicht so unbedingt ein Mädchen aber diesmal.. Bin jetzt voll deprimiert weil ich mich nicht auf einen Jungen freue wenn´s einer wird. Bin ich noch normal?? Das kann doch nicht sein man sollte doch froh sein wenn das Kind gesund ist..
Was mach ich denn jetzt

Beitrag von nikon3000 20.04.11 - 19:42 Uhr

neeee, sicher ist der chine.Kalender nicht! Sondern welches Spermium deine Eizelle zuerst erreicht hat, da kann kein chin. Kalender was mitbestimmen..

Beitrag von spiekersinn 20.04.11 - 19:45 Uhr

haliho,


laut diese kalender sollte mein 4 jahre altes tochter eine junge sein. also ich würde nicht so viel wert darauf liegen.

lg

spiekersinn

Beitrag von naladuplo 20.04.11 - 19:49 Uhr

sorry aber sich wegen so einem Kalender die Augen auszuheulen find ich schon etwas seltsam#kratz

Selbst wenn es wieder ein Junge ist na und was solls wenn dafür alle dran ist! wir bekommen das dritte Mädel und ich bin so froh das alles ok ist.

LG Diana 19.ssw

Beitrag von noahs-mama 20.04.11 - 20:06 Uhr

Ich versteh ja auch nicht was mit mir los ist. Anfangs hab ich immer gesagt egal was es wird hauptsache gesund und hab mir auch immer gedacht es wird bestimmt ein Junge um nachher nicht enttäuscht zu sein. Und jetzt plötzlich.. Ich weiß doch auch nicht was mit mir los ist..

Beitrag von bjerla 20.04.11 - 19:57 Uhr

Beim ersten Kind stimmte der Kalender bei mir nicht. Sollte ein Junge werden, ist aber ein Mädel.

Warte ab. Selbst wenns ein Junge ist, was solls. In meiner Familie gibts nur Mädels. Wir hätten gern einen Jungen ;-)

LG B. mit Nr.2 in der 16.ssw

Beitrag von rosa2008 20.04.11 - 20:09 Uhr

Bei mir steht mädchen....3 mal wurde mir gesagt das ich einen jungen erwarte ;)

Beitrag von kio518 20.04.11 - 20:09 Uhr

Hi,

also nach dem so einem Kalender würde ich mich nicht orientieren. Ich kann mir aussuchen ob ich ein Mädchen oder ein Junge laut Kalender kriegen würde ich muss mir nur überlegen wie ich mein alter angebe.
Ich hab meinen nächsten FA-Termin am 3.5. und am 18. Mai hab ich einen Termin zur FD. Was es letztendlich wird ist mir persönlich egal, hauptsache vollständig und gesund, natürlich würde ich mich freuen wenn ich in 4 Wochen mehr weiß, aber das muss ja nicht sein, es kommt darauf an ob der Zwerg sich zeigen wird.
Mach dich nicht verrückt, wahrscheinlich leidest du auch ein bisschen an den Hormonen, sei froh darüber wenn alles in Ordnung ist und glaub mir, egal was beim Outing raus kommt, du wirst dich ganz bestimmt auf deinen Nachwuchs freuen.
LG Kio +#baby (17.SSW)

Beitrag von gingerbun 20.04.11 - 22:56 Uhr

Naja wenn Du sonst keine Probleme hast..

Sicherlich gehts Dir morgen besser.
Alles Gute!
Britta