Frage Partnermonate Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwerg2011 20.04.11 - 19:54 Uhr

Ich möchte 12 Monate Elternzeit nehmen. Mein Freund würde gerne einen Monat nach der Geburt als Partnermonat nehmen.

Nun haben wir gehört, dass er nur die zwei Partnermonate nehmen kann, also nicht nur einen. Stimmt das? Kann ich mir nicht vorstellen.

Beitrag von tanteelli 20.04.11 - 19:58 Uhr

Doch ist aber so. Er muss mind. 2 Monaten (auch gesplittet) nehmen, um Elterngeld zu bekommen.

LG

Beitrag von nadinsche77 20.04.11 - 19:59 Uhr

Ja, das stimmt! Man kann die zwei Monate allerdings auch splitten (so macht mein Mann das auch). Rein theoretisch kann er also den 1. und den 14. Monat nehmen.

LG
Nadine

Beitrag von diana-1984 20.04.11 - 20:04 Uhr

#winke

Ja, das ist so.
Wir teilen die 2 Monate meines Mannes auf.
4Wochen gleich nach der Geburt und die anderen 4Wochen nach meiner Elternzeit.

VG #blume

Beitrag von susannea 20.04.11 - 22:39 Uhr

Elternzeit kann er auch einen Monat nehmen, allerdings gibts nur bei mindestens 2 Monaten Elterngeld!