Auf dem Bauch schlafen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caro2011 20.04.11 - 21:06 Uhr

Bis wann kann man bedenkenlos auf dem Bauch schlafen? Komisches Gefühl, bin jetzt 8.SSW und habe Angst, mich falsch zu verhalten#gruebel

Danke,
Caro

Beitrag von uckaya 20.04.11 - 21:10 Uhr

Hi, solang es dir damit gut geht. Bei Jasmin hab ich bis zum Ende auf dem Bauch schlafen können (allerdings im Wasserbett). Bei Chrissy ging's ab dem 8. Monat nicht mehr.

Auch auf dem Rücken kannst du solange liegen, wie's dir damit gut geht. Ich hatten nur in einer SS damit Probleme. Mir wurde auf dem Rücken liegend schwummerig / schwindelig.

Ansonsten kannst du liegen, wie du dich wohlfühlst.

LG und noch eine schöne Kugelzeit.

Andrea

Beitrag von schmetterling-91 20.04.11 - 21:11 Uhr

huhu

so lange wie es dir gut geht... och kann seit der 12ssw nicht mehr auf dem bauch schlafen weil der bauch einfach schon zu groß war.

wenn es dein baby irgendwann mal stört wirst du es schon merken..

liebste grüße wiebke 21ssw

Beitrag von lilly-marlene 20.04.11 - 21:16 Uhr

Bei beiden SS wurde ich erst in der SS zum Bauchschläfer....weis auch nicht warum, weil ich sonst immer auf der Seite schlafe...
Bin nu 24. Woche und wache öfter noch auf dem Bauch auf.

In der ersten SS hab ich meine Hebi mal gefragt und sie meinte nur lächelnd "Es hat noch keine Frau ihr baby zerdrückt"

Also so lange es bequem ist, kannst du so liegen#winke

Beitrag von saraste 20.04.11 - 21:30 Uhr

hallo Caro

Bin auch Bauchschläfer.
Hatte auch mal ein komisches Gefühl so in der 20 - 28 SSW und habe mich immer auf die Seite gedreht zum schlafen.
Bekomme aber immer öfter Kreuzschmerzen davon weis nicht warum.
Aber da ist mir dann aufgefallen das ich wenn ich auf dem Bauch schlafe habe ich keine Rückenschmerzen mehr.

Also so lang es geht schlafe ich auf dem Bauch.
Lg Sara

Beitrag von angie1301 20.04.11 - 21:49 Uhr

so ganz auf dem bauch schlafen kann ich auch nicht mehr (24ssw) aber wenn ich mein bein anwinkle und etwas decke drunter schiebe gehts auch noch so einigermaßen. kann einfach nicht auch dem rücken oder auf der seite einschlafen.
Aber mein kleiner macht sich auch bemerkbar wenn ihm irgendeine position nicht gefällt ;-)

Beitrag von morgenfrisch 20.04.11 - 23:32 Uhr

Hatte auch am Anfang der Schwangerschaft meine Aerztin danach gefragt. Diese hat gemeint, dass das Baby gut geschuetzt ist und ich so lange auf den Bauch schlafen kann, wie es mir bequem ist. Allerdings hat sie mir auch geraten, schon gleich am Anfang damit anzufangen, zu ueben auf der Seite zu schlafen, weil es zum Ende mit dem auf dem Bauch schlafen einfach nicht mehr geht.

An diesen Rat habe ich mich auch gehalten. Das Umgewoehnen hat ungefaehr drei Monate in Anspruch genommen. Nun bin ich in der 40. Woche und koennte unmoeglich noch auf dem Bauch schlafen, dazu ist er viel zu riesig. Aber bis vor einer Woche konnte ich troztdem viele Fraue zum Ende der Schwangerschaft damit grosse Probleme haben, noch ziemlich gut schlafen. Jetzt krieg ich halt nicht mehr so richtig Luft und schlaf deshalb nicht mehr so gut, aber das steht auf einem anderen Blatt.