Rezept für Brot - Ultra von Tupper

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von verena2608 20.04.11 - 21:15 Uhr

Hallo zusammen,
vor einiger Zeit war ich auf einer Tupperparty. Dort haben wir ein Brot im Ultra gebacken mit geriebenem Käse, Speckwürfeln, einer Tüte Zwiebelsuppe usw. Hat von Euch einer das genaue Rezept?
Vielen Dank,
LG Verena

Beitrag von miss-bennett 20.04.11 - 21:26 Uhr

http://www.chefkoch.de/rezepte/433051134552100/Zwiebelbrot.html

Hallo!

Ist doch anders, aber vielleicht einen Versuch wert?

Gruß

Beitrag von maueschen3334 20.04.11 - 21:49 Uhr

Versuchs mal mit ner ganz normalen Backmischung für Bauernbrot z.B. und mach da den Speck usw. rein

So hab ich es immer gemacht,kann dir aber ein Rezept raussuchen (bin ehemalige Beraterin)
Kann allerdings etwas dauern,bin nicht wirklich fit die letzten Tage und hab viel Stress auf Arbeit.


Lg

Beitrag von ronja22805 21.04.11 - 13:34 Uhr

Hallo!

Hab nur eins für Käsebrot... Kann man aber gut zusätzlich Speckwürfel reinmachen.

Käsebrot


Zutaten:

2 Becher Mehl (Junge Welle Becher J37)

1 Pck. Backpulver

200 g geriebener Käse (Emmentaler)

1 Prise Salz

1 Becher Milch

Zutaten nacheinander in Schüssel, alles verrühren und in Form geben.
Im Ultra wird das Brot auch im geschlossenen Topf toll braun.

Man kann auch geröstete Zwiebeln und/oder Speckwürfel zu dem Teig geben.

Ab in den Ofen bei 220° ca. 35 Minuten.