So langsam begreife ich es...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lewie 20.04.11 - 21:53 Uhr

Hi Mädels,

ich weiß zwar schon seit einigen Wochen, dass ich schwanger bin und war Montag schon zum 2. Ultraschall - und trotzdem fange ich erst JETZT langsam wirklich an, es auch zu begreifen! Ich schaue mir alle Nase lang das US-Bild an und bekomme ein Kribbeln im Bauch. Nehme meinen Großen (20 Mon) auf den Schoß und zeige es ihm und er sagt brav "Baby!". Ich fange an, abends vorm Schlafengehen und morgens gleich als erstes an meinen Bauch zu fassen und in mich rein zu lächeln... #verliebt

Ich bin schwanger!!!! Juhuuuuuu!! #huepf

Sorry für dieses SiloPo - aber wenn ich das zu meinem Mann sage, fragt der sich auch, ob ich noch ganz dicht bin ;-)

LG Lena (8+3)

Beitrag von wiesenzauber6 20.04.11 - 22:00 Uhr

#herzlich Glückwunsch und ne tolle Kugelzeit !
lg mit #stern

Beitrag von diekleineivi 20.04.11 - 22:12 Uhr

Hallo Lena!

Ich kann Dir so nachempfinden - war Montag zum US bei 11+4 und jetzt, wo das kleine Menschlein alles "dran" hat - bin ich zuversichtlich daß der kleine Wurm dieses Mal bei mir bleibt und ich fange ganz zaghaft an mich endlich zu freuen!

Alles Gute weiter!
Ivi