10. woche....

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von lipsofanangel89 20.04.11 - 22:11 Uhr

Total durcheinander. (tut mir leid, aber ich bin mir nicht sicher, ob man mir beim schwangerschaftsforum helfen kann)

Hey.. Ich bin nach nur 9 Monaten, wieder schwanger, gewollt! So viel zu diesem Thema.

Ich war relativ früh beim Frauenarzt, es war alles ok.
Vorgestern hatte ich wieder einen Termin. Ihm fiel auf, das die Nabelschnur, beim ungeborenen, gebrochen sei. Dazu, sagte er, das es bis zur 12. Woche normal sein Kann, auf die Frage, was sei wenn es nicht weg geht, ging er nicht weiter ein...wohl weil es für ihn gar keine Frage war. Ansonsten sei aber alles gut entwickelt.

Gestern und heute, hatte ich immer mal wieder etwas blutigen Ausfluss.
Im Klartext, mach ich mir nun einfach Sorgen. wenn die Nabelschnur nun gebrochen ist, heisst das doch, das das kleine nicht richtig versorgt wird, oder?

Kennt das jemand? Noch dazu das Blut. Es macht mich verrückt...

Beitrag von mum2011 20.04.11 - 22:22 Uhr

hey...

ich kenne mich da zwar mich mit aus aber ich würde an deiner stelle sofort ins krankenhaus fahren!!!

Ich wünsche dir natürlich nur das beste...#herzlich

lg irina
Leano 21ssw& sternchen 12ssw für immer im #herzlich

Beitrag von sterretjie 21.04.11 - 09:51 Uhr

ab ins KH damit die dir helfen können und du nicht hier landen muß.

Wünsche dir viel Kraft.

Lg Shani