Welches Thermometer

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hexe12-17 20.04.11 - 22:48 Uhr

Guten Abend Mädels

welches Thermometer habt ihr für eure süßen? Würde mir gerne so ein Ohrthermometer holen - nur welches?

LG hexe12-17

Beitrag von mama-sein-ist-toll 20.04.11 - 22:57 Uhr

Ohrthermometer sind 1. sehr teuer, zumindest die vernünftigen und 2. für Säuglinge ungeeignet.
Erst später ggf. sinnvoll.
Wir haben ein digitales mit flexibler Spitze für ca. 5 € gekauft. Reicht völlig aus. Gibt´s in den Po, geht schnell und tut nicht weh. Unserer merkt das gar nicht.

Beitrag von nsd 21.04.11 - 07:40 Uhr

Geh in die Apotheke hol dir ein ganz normales Thermometer. Die kosten keine 5€ und sind gut. Das mit dem Ohr funktioniert bei so kleinen noch gar nicht.

Beitrag von noahs-mama 21.04.11 - 11:31 Uhr

Unser Kinderarzt hat nur des Ohrthermometer auch für die kleinsten. Vor jeder Impfung messt er mit dem..

Beitrag von solania85 21.04.11 - 13:52 Uhr

weist warum? weil die keine zeit lust aben vor den popo zu stehen und das thermometer zu halten- deswegen :)
Auserdem messen die total ungenau- so ist es auch mit den Schläfenthermometern.

Wir aben auch ein normals gekauft.

LG Solania

Beitrag von fensterblau 21.04.11 - 19:38 Uhr

Ohrthemometer sind sehr, sehr ungenau
das liegt weniger am Thermometer selbst, sondern am Anwender
es ist sehr leicht, damit Meßfehler zu produzieren

am besten sind Thermometer mit flexibler Spitze und Digitalanzeige
sehr gut ist das von "Wick" - zu bestellen in jeder Apotheke 6-7 Euro (ja, die mit den Hustenbonbons)