Blutung und Bauchschmerzen

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sylviataa 20.04.11 - 23:49 Uhr

Hallo,

hab mal ne Frage, die etwas unangenehm ist.

Meine Geburt war am 5.3.2011 und nach 5 Wochen war die Blutung zurück gegangen. 1 Tag nachdem meine Kleine 6 Wochen alt wurde, hab ich wieder starke Blutung bekommen.

Seit ca. 2 Wochen hab ich hin und wieder Bauchschmerzen, auch mal Schwindelanfälle..und ich fühl mich Körperlich irgendwie schwach. Ich hab mir immer eingeredet, kommt davon, weil die Gebärmutter sich ja zurück ziehen muss...aber mittlerweile kommt mir das alles sehr komisch vor.
Ich hab am 2.5. Termin Frauenarzt, kann man bis dahin noch warten? Oder kann es was ernsteres sein? Das ich körperlich Schwach bin, erklär ich mir wieder, dass es von der Blutung kommt, da sie ziemlich stark ist...

In meiner Schwangerschaft hatte ich sehr sehr viel Wasser..die jetzt noch abgebaut wird bei mir.....spielt das alles zusammen? Bin total verwirrt.

Beitrag von meandco 21.04.11 - 02:54 Uhr

ruf gleich morgen früh an und schildere deine symptome! kann durchaus sein, dass es ein prob gibt - sicher ist sicher #pro

lg
me