Mein Zyklusblatt - DRINGEND Eure Meinung!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paulinka1977 21.04.11 - 08:17 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942405/578265

Habe leider meine Mens heute bekommen, und bin dementsprechend schlecht drauf. :-( :-[
Mich würde Eure Meinung zur Hochlage interessieren. Ist die ausreichend lange um gegen eine Gelbkörperschwäche zu sprechen? Habe irgendwo mal gelesen, dass sie nicht unter 10 Tage sein darf. Somit müßte es OK sein, oder?

Danke für Eure Hilfe!



Liebe Grüße aus Wien
Paulina

Beitrag von binchen-83 21.04.11 - 08:31 Uhr

Hallo paulina,

13 Tage ist recht gut. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

LG

Beitrag von paulinka1977 21.04.11 - 08:42 Uhr

danke für die rasche antwort.
das heißt also es werden alle tage über der coverline gezählt?


lg
paulina

Beitrag von binchen-83 21.04.11 - 08:45 Uhr

nein, es werden alle tage ab es bis zur mens gezählt. egal ob über oder unter cl, hauptsache die mens ist noch nicht da. und so lange es nur schmierblutungen sind zählt das auch noch und nicht zum neuen zyklus.

Beitrag von paulinka1977 21.04.11 - 08:56 Uhr

danke!
frau lernt nie aus.
somit kann ich zumindest mal eine ursache ausschließen!


lg
paulina

Beitrag von sigute 21.04.11 - 08:35 Uhr

Hallo Paulina,

die 2. Zyklushälfte muss zwischen 12 und 14 Tagen liegen. Wenn weniger, dann kann es eine Gelbkörperschwäche sein.

LG

Sigute

Beitrag von paulinka1977 21.04.11 - 08:44 Uhr

danke!
habs mir eh irgendwie gedacht, aber wenn man schon so lange probiert, dann wird frau sehr unsicher und sucht nach möglichen ursachen!


lg
paulina