Beikost: Wer fängt später als mit 6 Monaten an?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von nele27 21.04.11 - 09:03 Uhr

Moin Ihr Lieben,

da meine Alma sehr zart ist, hat meine Stillberaterin geraten, dass ich nicht mit 6 Monaten mit Beikost anfangen soll, sondern lieber später. Sie meinte, die Kalorien aus der Muttermilch kriege ich mit Gemüse und Kartoffel nie und nimmer in sie rein und vom Gewicht her sollte ich zusehen, dass es nicht stagniert.

Mir ists recht, da ich mit 6 Monaten eh gerade im Urlaub bin und da eigentlich keinen Bock habe anzufangen.
Hatte nun überlegt, mit 7 oder 7,5 Monaten anzufangen und dann mit Kartoffel - da ist ja n bisserl mehr drin als im Gemüse.

Hat noch jemand später angefangen? Und evtl ein zartes Kind?
Wie war das Vollstillen nach 6 Monaten - genauso wie vorher und war irgendwas anders?? Zurzeit klappts nämlich gerade super bei uns (Alma ist jetzt 5 Monate alt).

LG, Nele

Beitrag von debbie-fee1901 21.04.11 - 09:13 Uhr

Hallo Nele,

also unsere Helena wird nächste woche 6 Monate ( mensch wie die zeit rast)
und wir werden auch noch nicht mit der Beikost anfangen.
Wir haben das letzte woche mal getestet mit Karotte aber sie ist def. noch nicht bereit. Der Zungenstreckreflex ist noch da und ganz ehrlich?? Mir ist es auch lieber, da ich sehr sehr gerne stille.
Zudem ist sie mit 7,5 Kg auf 72 cm auch nicht das Moppelichste Kind.
Klar ich habe keine lust sie mit 2 oder 3 Jahren immer noch zu stillen, aber die zeit wird kommen, wo sich sich für feste nahrung von Natur aus interessiert und ich es ihr nicht "antrainieren" muss.

Ich gehe 1x im Monat in das StillCafe meines KH und dort berät uns unsere Sch. Helga auch wunderbar.
Und sie sagt ausprobieren sollte man es immer mal wieder, aber wenn das Kind noch nicht bereit ist bringt alles probieren auch nix.

Also ich wünsche euch noch VVVIIIIEEELLLL spaß beim Vollstillen.

LG Debbie

Beitrag von sarahjane 21.04.11 - 10:05 Uhr

Da man frühestens mit 5 Monaten B(r)eikost anbieten kann und es spätestens mit 7 Monaten tun sollte, seid Ihr gut im Rahmen.

Beitrag von angeldragon 21.04.11 - 10:35 Uhr

ich möchte gern erst später anfangen und hoffe das es bis zum 7. 8. monat noch gut funktioniert ;-)

ich komm auch eh aus einer region wo man länger stillt zwar nicht voll aber eben länger als üblich

1-2 jahre ist hier normal ;-)

Beitrag von simse1975 21.04.11 - 12:56 Uhr

Das finde ich toll! Da würde ich auch gern wohnen.
Bei uns werde ich JETZT SCHON dumm angeschaut (unser Kleiner ist jetzt bald 6 Monate alt).....

GLG
Simse

Beitrag von angeldragon 21.04.11 - 17:36 Uhr

komm in die ländliche gegend tirols da wird das nicht so eng gesehen wen mal ein 1 jähriges zur beruhigung an die brust genommen wird ;-)

hab das schon oft gesehen zum trösten und nimand hat doof geschaut eher fragen die leute immer noch milch? das ist ja toll :-D

Beitrag von isaolemerle 21.04.11 - 20:37 Uhr

Huhu,
hab meine Tochter zehn Monate lang voll gestillt - sie hat jeden Brei verweigert und dann direkt mit Familienessen angefangen. Stillen war mit zehn Monaten nicht anders als mit sechs Monaten...
Allerdings war meine eher von der moppeligen Sorte, immer so auf der 90%-Linie. Muttermilch scheint also wirklich recht nahrhaft zu sein.
LG Isa

Beitrag von ladyalia77 22.04.11 - 09:55 Uhr

Hallo,
also meine Julia wird genau 6 Monate, wenn wir in den Urlaub fahren und ich hab kein Bock im Urlaub mit Beikost anzufangen und kurz vorher auch nicht. Also wenn sie uns nicht vorher das Essen aus den Händen klauen will, bekommt sie den esrten Brei mit ca. 6 1/2 Monaten. ist doch viel entspannter, den Urlaub nur mit Stillen o. Flasche zu verbringen. Kann natürlich sein, daß die Kleinen es vorher verlangen aber wie geschrieben IM Urlaub (auf Ameland) NEVER!!! :-)

lg
Janine