Duphaston waehrend der SS??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarahwong 21.04.11 - 09:57 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren...

Ich bin heute SSW 10 und nehme seit ca. 2 Wochen Duphaston. Mein FA hat es mir verschrieben, da ich Schmierblutungen hatte. Angeblich soll es das Risiko einer Fehlgeburt mindern.
OK, ich bin hier in Thailand, da bekommt man die Pillen nicht wie bei uns mit Beipackzettel.... hab daher gerade erst im Internet nach Informationen zu Duphaston gesucht und bin auf eine (serioese) Seite gestossen, gleich die erste, wenn man bei Google sucht, wo steht: "Während der Schwangerschaft und der Stillzeit darf das Medikament nicht angewendet werden."

(http://www.netdoktor.de/Medikamente/Duphaston-r-10-mg-Tablett-100000729.html)

Das ist doch mehr als deutlich und ich bin gerade echt schockiert, dass man mir sowas verschreibt!! Ohne mir die Risiken oder so naeher zu erklaeren. :-(

Hat jemand von euch schonmal Duphaston waehrend der SS genommen? Ich hab Angst, dass es schaedigend ist und werde es wohl nicht mehr nehmen. Hab heute auch einen FA Termin, spreche das Thema dann mal an..

Wollte nur mal loswerden, wie unerhoert ich das finde...........


Danke fuers Zuhoeren!! #danke

Beitrag von zuckerpups 21.04.11 - 11:01 Uhr

www.embryotox.de

Beitrag von minitouch 21.04.11 - 18:38 Uhr

hallo!
duphaston ist ein synthetisches gelbkörperhormon. ich hab es bis zur 12ssw (wie von meiner ärztin verordnet) genommen und gut vertragen.
bin jetzt in der 32ssw...
alles gute
hermine