Erst SCHOCK - dann LUSTIG!! SILOP

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von geli03062000 21.04.11 - 11:00 Uhr

Huhu, ich muss Euch mal wieder was von meiner Maus erzählen!

Sie ist jetzt seit knapp 3 Wochen tagsüber trocken *STOLZ*.
Gestern war ihr Freund Nico bei uns und Lena wollte ihm natürlich zeigen, wie toll sie aufs Töpchen machen kann. Holt das Töpfchen raus in den Garten, zeigt es Nico und Nico will auch... Da es nach einiger Zeit zum "Spiel" wurde mit dem Töpfchen zu spielen haben wir Lena gebeten es bitte wieder rein zu bringen... Klar Mama ;-), ich hatte schon so ein komisches Gefühl im Bauch, Lena geht rein, ich schau ihr hinterher - so schnell war ich gar nicht... Lena mach die Balkontür zu und den Hebel RUNTER#schock#schock! Oh Gott, wie komm ich jetzt ins Haus, alles zu!! Bis auf die Balkontür die Lena aber nun verschlossen hat. Auf kriegt sie die Türe nicht! Ich über den Gartenzaun, Freundin und Nico behalten Lena im Auge... Ich geklingelt!!! Keiner macht auf!!!! Ja weil Mama sagt ich darf die Türe nicht einfach aufmachen bevor Mama nicht auch das ist#schock! Ende vom Lied, bis das Lena verstanden hat sie dürfe die Türe aufmachen vergingen paar Minuten! Für mich Stunden!!!

Im Nachhinein war ich total böse weil sie die Türe einfach zu macht und dann wieder stolz das sie die Haustüre nicht öffnet obwohl jemand klingelt. Hab mir jetzt geschworen, die Terassentür im Wohnzimmer auch einen Spalt aufzulassen falls Lena wieder auf die Idee kommt in der Küche die Türe zu zumachen#rofl.

Gestern hatte sie echt nur Unfug im Kopf#verliebt.

Euch allen schöne Ostertage!

LG aus dem #sonne-igen Köln,

Angelika & Lena (die heute heute hoffentlich nichts anstellt!)

Beitrag von soulcat1 21.04.11 - 11:15 Uhr

Hallo! #winke

Oh ja SCHOCK!

Aber mit 3 dürfte sie ja auch so pfiffig sein und die Türe einfach wieder aufmachen...
Ich hätte ihr deswegen ganz schön Dampf gemacht. #hicks Hab meine Tochter von Anfang an geimpft, dass sie die Finger vom Hebel nehmen soll, wenn ich auf dem Balkon bin (wäre ja noch schlimmer *hilfe*)

Hat echt gut geklappt - sowas ist uns nie passiert.

Na, dann mal viel Glück, das heute ein rughiger Tag wird! ;-)

#sonne ige Grüße ausm ganrnicht so weitem Westerwald #winke ;-)

Petra & Joelina 7 :-p

Beitrag von geli03062000 21.04.11 - 11:23 Uhr

Ich werde ihr mal zeigen wie der Hebel wieder hoch geht - für den Notfall;-)! Wobei, sie soll da gar nicht ran! Aber ich glaub das macht sie auch nicht mehr! Sie hat gesehen wie Mama sich erschrocken hat!

Ja wenn man auf dem Balkon steht (evtl. noch was höher) wäre es echt ein riesen Nofall! Zur Not bleibt nur Scheibe einschlagen#schock.

Grüße in die "fast" Nachbarschaft#winke

Angelika & Lena

Beitrag von taricha 21.04.11 - 12:10 Uhr

Ha,ha, das kenn ich.
Nachdem ich mal durchs gekippte Wohnzimmer in mein eigenes Haus einbrechen musste (beide Kinder standen mit verständnislosem Gesichtsausdruck drinnen und ließen sich nicht dazu bewegen, die Terassentür wieder auf zu machen), habe ich jetzt vorsichtshalber einen Ersatzschlüssel im Garten versteckt.

LG
taricha