ANGST!!!!!!!!!! HILFE!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vanimaus6 21.04.11 - 11:08 Uhr

hey ihr lieben,
bin heute ungefähr es+4/5 hatte aber heute weißen klaren zs in der unterwäsche, hab dazu auch durchfall (sorry das ich so detailiert schreibe) ihr müsst dazu wissen ich bin nicht so eine die schnell irgendwas hat oder anfällig für irgendwas ist also durchfall höchstens ein mal im jahr... hab echt angst das es nicht geklappt haben könnte, hab mal gelesen das zs heißt das es nicht geklappt hat... was meint ihr den dazu? könnte ich doch noch hoffen oder kann ich mich am 28.04 schon mal auf die mens einstellen ?
ganz liebe grüße und #herzlichen dank schonmal im vorraus
eure vani#winke

Beitrag von valith 21.04.11 - 11:16 Uhr

da war mal was mit ZS vor NMT, irgendwas mit den Östrogenen(?), die werden aber zu Beginn der SS auch mehr produziert, von daher heißt es auch wieder alles und nix.
Unsere Hormone machen eh was sie wollen.Schreib den ÜZ noch nicht ab, es gibt an jeder Ecke eine andere Erfahrung, falls du mal bei winnirixi auf der seite gucken möchtest. Da gibt es auch Abstimmungen, wobei die nicht statistisch sind, auf einer privaten Kinderwunschseite.

Lenk dich ab und gib nicht auf
#klee

Beitrag von vanimaus6 21.04.11 - 11:21 Uhr

;-)dankeschön hast mir wieder mut gemacht...

Beitrag von f.anni 21.04.11 - 11:20 Uhr

Hallo Vani!

Beruhig dich wieder! Es ist noch alles drin!!

Die Einnistung eines befruchteten Eis findet erst an ES+5-10 statt.

Zum ZS nach dem ES gibt es so viele unterschiedliche Erfahrungsberichte hier. Die einen sagen, dass frau trocken sein muss, die anderen berichten von gelblichem ZS, wieder die nächsten von cremigen ZS.... Mit dem ZS scheint es ähnlich wie mit PMS zu sein: vor NMT kann es beides bedeuten, Mens oder Schwangerschaft.

LG

Beitrag von malou81 21.04.11 - 12:02 Uhr

Darf ich mal fragen, wie lange du schon versucht, schwanger zu werden?
Ich meine, der Betreff "ANGST!!HILFE!!" klingt für mich, als hättest du schon lange massive Probleme schwanger zu werden. Wenn du länger als 12 bzw. 18 Monate schon probierst, solltest du dich mal von deinem Gyn. beraten lassen.

Wenn es weniger ist, dann rate ich dir, sei etwas geduldiger. Denn wenn ihr erst wenige Monate übt und deine Zyklen eigentlich stabil sind, gibt es keinen Grund Angst zu haben.

Mach dich also nicht verrückt, wenn du es erst seit ein paar Monaten probierst. Lenk dich ab und lass der Natur ihren Lauf, das wird schon.

Ansonsten, wie gesagt, wenn ihr es schon länger versucht, dann lass dich entsprechend beraten. Alles andere bringt nichts. Manchmal muss man sich einfach in Geduld üben.
Sorry, aber so ist es leider. Angst brauchst du dann erstmal keine zu haben. Die stört doch nur :-)