Was kostet eine Tagesmutter???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jever2309 21.04.11 - 11:33 Uhr

Hallo:-)

mich würde mal interessieren, was Eure Tagesmütter verlangen?

Also, es gibt doch 3,20uro vom Jugendamt und dann verbleibt noch 2,80 Euro Selbstbehalt. Zusätzlich kommt noch ein Stundensatz dazu, der je Tagesmutter (je nach Verpflegungsaufwand) individuell ausfällt.
(So hat es mir das Jugendamt am Tel erklärt)

Wie hoch ist das bei Euch so?

Habe mir mal ausgerechnet, dass mein kompleter Verdienst bei Teilzeit 30 h die Woche dann für die TaMu "drauf" geht, wenn sie z.B. 5Euro die Stunde verlangt.....

Liebe Grüße#winke

Beitrag von jever2309 21.04.11 - 11:37 Uhr

Ach ja, vergessen dazu zu erwähnen, dass ja das Jugendamt auch noch eine Pauschale von monatlich ca 90-100 Euro erhält....

Beitrag von eddi1980 21.04.11 - 11:44 Uhr

hallo,
das dachten wir auch, ist aber nicht richtig.
waren gestern bei einer tagesmutter und haben uns alles erklären lassen.
die tagesmutter kommt uns billiger, als der kindergarten!
am besten, einfach mal ein aussuchen und beraten lassen.

Beitrag von andreahetke 21.04.11 - 12:37 Uhr

Hallo,

also ich bin zum Jugenamt hin und habe ein Liste mit Tagesmüttern bekommen.

Ich habe beim ersten Anruf zum Glück gleich einen Platz bekommen.

Ich musste dann den Antrag für einen Kitagutschein samt Unterlagen wie Gehälter und zukünftiges Gehalt usw zum Jugendamt schicken und nach meinem Gehalt wurde auch die Tagesmutter berechnet.

Ich bezahle also 43€ im Monat,und das denke ich ist vollkommen ok.

Es kommt darauf an was du verdienst.

LG,Andrea

Beitrag von allessoneu 21.04.11 - 21:05 Uhr

Bei uns bekommen die am besten qualifizierten Tagesmütter 4,30€/Stunde vom Jugendamt. Da ist dann unser Beitrag, den wir ja ans Jugendamt zahlen und nicht direkt an die Tagesmutter, mit enthalten.
(Für eine 35 Stunden/Woche-Betreuung bekommt das Jugendamt gut 260€ im Monat von uns.)