6. Monat : irgendwas beantragen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von justmarry 21.04.11 - 11:33 Uhr

Hallo,

Bin mit diesen anträgen total überfordert...
Muss ich schon irgendwas beantragen?
Wann und was kommt denn wann dran :)
Fühle mich total uninformiert!
Gibts für Bayern neben dem Elterngeld noch das Landes-und Erziehungsgeld? Was genau ist das denn bzw wie viel?

Hiiiillllffffeee

Danke ;)

Beitrag von juliz85 21.04.11 - 12:00 Uhr

Musst du noch nicht. Die meisten Anträge kannst du eh erst ab Geburt des Kindes stellen:

Vom Arzt bekommst du 7 Wochen von der Geburt einen Zettel für die KK

NAch der Geburt:

Geburtsurkunde an KK
Antrag auf Erziehungszeit an Arbeitgeber
Antrag Elterngeld an Elterngeldstelle (Jugendamt)
Antrag Kindergeld an die Familienkasse

am besten alles schon vor der Geburt ausdrucken und ausfüllen, dann kannste das gleich nach der Geburt vervollständigen und abschicken

schau nochmal hier:

http://www.urbia.de/magazin/schwangerschaft/geburt/aemter-checkliste


lg

Beitrag von dande2804 24.04.11 - 10:34 Uhr

Huhu,

kleine Korrektur von mir (ich arbeite beim Jugendamt) ;-)

zum Punkt:
Antrag Elterngeld an Elterngeldstelle (Jugendamt)

---> Jugendamt ist falsch. Also zumindestens hier in Hessen (Hessisches Amt für Versorgung und Soziales), aber ich glaube das ist generell so.

LG

Beitrag von zweiunddreissig-32 21.04.11 - 13:41 Uhr

Landeserziehungsgeld kannst du erst nach der U6 und nach dem Entfall des Elterngeldes (als Anschlussleistung quasi) beantragen.
Wie hoch die Summe wird, hängt von dem Einkommen beider Elternteile ab, das heisst, je mehr ihr verdient, desto weniger wird die Summe.

Hier kannst du alles erfahren http://www.zbfs.bayern.de/erziehungsgeld/