TSH Wert und Folio

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mistermau 21.04.11 - 11:36 Uhr

Hallöchen.

Habe immer Angst gehabt, dass mein SD-Wert zu hoch ist, heute beim Hausarzt nach letzwöchiger Blutuntersuchung angerufen: TSH 1,8.
Ist das noch gut?
Ich nehme zur Zeit noch Folio 400, da ist ja auch Jod drin. Hilft das dann evtl.
den SD-Wert noch um ein paar Kommastellen zu senken?

Beitrag von fliegenpilzlein 21.04.11 - 11:39 Uhr

Der TSH-Wert ist gut und Folio hilft nicht, diesen zu senken. Das ist ja kein Schilddrüsenhormon.

Alles Gute!

Beitrag von bluecuracao1979 21.04.11 - 13:18 Uhr

Hallo Du,

ich habe dasselbe "Problem" gehabt. Mein TSH-Wert beträgt 2,2, was auch noch absolut in der Norm ist (im nichtschwangeren Zustand). Allerdings hat mir mein FA geraten, den Wert bei akutem KiWu bei 0,5 bis 1,0 einstellen zu lassen. Wichtig für eine exakte Einstellung ist aber, dass neben dem TSH Wert auch das freie t3 und t4 bestimmt werden.

Dass du Folsäuretabletten nimmst, spielt keine Rolle für eine Schilddrüsenunterfunktion. Ich würde dir trotzdem raten, Folsäuretabletten ohne Jod zu nehmen (jedenfalls in der nichtschwangeren Zeit), da Jod die SU u.U. pushen kann.

Hast du denn spezifische SU-Beschwerden? Ich habe nämlich keine nennenswerten Beschwerden. Ich habe die Untersuchung nur aufgrund meiner FG machen lassen...

Liebe Grüße#winke